Donnerstag , Juli 18 2024
defa

Irankultur

Pooyan Azadeh: Persische Lieder & Tänze

Traditionelle persische Lieder und Tänze für Klavier gesetzt von Pooyan Azadeh, MB351 Für die vorliegende Ausgabe hat Pooyan Azadeh, der erste Professor für Klavier in Teheran eine Auswahl von Liedern und Tänzen aus verschiedenen Regionen Irans für Klavier arrangiert. Sie geben einen guten Einblick in die charakteristische orientalische Musik in …

Read More »

Iranischer Animationsfilm konkurriert im Stuttgarter Festival

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart-ITFS zeigt den iranischen Animationsfilm „Im Schatten der Zypresse“. Der von Hossein Molayemi inszenierte Film wird im Hauptteil des Festivals konkurrieren, das vom 23. bis 28. April in der deutschen Stadt Stuttgart stattfindet. „In the Shadow of Cypress“ porträtiert einen alternden Seemann, der mit einer posttraumatischen Belastungsstörung …

Read More »

Eram-Garten in Schiraz; ein Beispiel für die einzigartigen historischen Gärten Irans

Der Bāgh-e Eram oder Eram-Garten ist ein Botanischer Garten im iranischen Schiraz. Der Eram-Garten zählt wegen seiner Schönheit, der Größe und seines Alters zu den bekanntesten Gärten der Stadt. „Eram Garden“ ist ein Beispiel für die einzigartigen historischen Gärten Irans, das Juwel der Schiraz-Gärten, das auf einem rechteckigen Grundstück mit …

Read More »

Namakdan-Bafi in Tschaharmahal und Bachtiari

Namakdan ist eines der ältesten Kunsthandwerke von Tschaharmahal und Bachtiari, ein Produkt, das als gewebte Satteltasche kategorisiert wird. Diese Satteltaschen werden für das Tragen von Produkten wie Weizenkörnern, Hafer, Bohnen und Salz hergestellt und sind wie Namadkdan (Salzbehälter) nach dieser Verwendung benannt. Die Namakdan von Bachtiari werden auf Webstühlen gewebt …

Read More »

Ein exquisites 500 Jahre altes Exemplar von Nizami Ganjavi in ​​der Bayerischen Staatsbibliothek

„Khamsa“ oder „Panj Ganj“ ist das berühmteste Militärwerk von Ganjavi (um 1141–1209 n. Chr.) und zweifellos eines der bedeutendsten Werke der persischen Literatur. Khamsa Nizami, das in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts verfasst wurde, umfasst fünf Gedichtbände und fast 30.000 Verse. Das wertvolle Exemplar der Bayerischen Staatsbibliothek enthält 18 …

Read More »