web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Irankultur (page 409)

Irankultur

VON EINER REISE NACH ISFAHAN – Frank Rödel

Fast überall in der Welt haben mich meine Reisen und Ar­beitsaufenthalte schon hingeführt. Vorderasien blieb mir bisher jedoch weitestgehend uner­schlossen. Nun ergab sich also die Einladung, in den Iran nach Isfahan zu reisen, um dort die Fotografie für ein Buch über diese Perle persischer Kultur zu machen.

Read More »

Zypresse von Abarqu

Die Zypresse von Abarqu oder auch Abar Kuh (persisch سرو ابرکوه Sarv-e Abar Kuh) ist eine um die 4000 bis 4500 Jahre alte Zypresse in der Stadt Abarkuh in der iranischen Provinz Yazd. Sie misst 25 Meter Höhe und der Umfang ihres Stammes beträgt 11,5 Meter. Einer Legende zufolge wurde …

Read More »

Die Universität Täbris

Die Universität Täbris oder auch Täbris-Universität (persisch دانشگاه تبریز) ist eine staatliche Universität in der Stadt Täbris der Hauptstadt der Provinz Ost-Aserbaidschan. Vor der islamischen Revolution im Jahre 1979 hieß sie Universität von Azarabadegan. Sie ist die zweitälteste Universität Irans nach der Universität Teheran und das größte Bildungsinstitut im Nordwesten …

Read More »

Deutschland investiert in iranische Sonnenenergie

Angesichts eines neuen Einspeisetarifs für die Wind- und Solarenergie sind die Erwartungen an einen schnell wachsenden Photovoltaik-Markt enorm. Aus diesem Grund untersuchte der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) schon zwischen Oktober und Dezember 2015 vor Ort die Marktbedingungen für große und kleine Photovoltaik-Projekte im Iran.

Read More »

Markterkundungsreise in den Iran: Handelskammer-Delegation knüpfte erfolgreich Wirtschaftskontakte

Eine Wirtschaftsdelegation aus Bremen gehörte zu den ersten deutschen Reisegruppen, die den Iran nach der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen besuchen konnten. Die knapp vierzig Teilnehmer kehrten am Freitag (26. Februar) von der siebentägigen Markterkundungsreise nach Bremen zurück. Organisiert wurde die Delegation von der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, …

Read More »

Mahschahr – (die Stadt des Mondes)

Mahschahr, Māh Schahr oder Māhshahr (persisch ماهشهر) ist eine Hafenstadt in der iranischen Provinz Chuzestan nahe der Grenze zum Irak. Māhschahr liegt zwischen den Städten Abadan und Ahvaz und ist 1.035 km von der Landeshauptstadt Teheran entfernt.

Read More »

Nowruz

Der „Neue Tag“ Nowruz bezeichnet das älteste Fest des antiken Persiens. Die geographische Grenze dieses Festes umfasst nahezu alle Länder des altertümlichen Persiens, d. h. Iran, Afghanistan, Aserbaidschan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisien, Kasachstan, die kurdischen Gebiete des Irak, der Türkei und Syriens. Gefeiert wird Nowruz auch teilweise bzw. inoffiziell in …

Read More »