Freitag , Juni 21 2024
defa

Die 35. Internationale Buchmesse in Teheran findet im Mai statt

Die 35. Internationale Buchmesse Teheran (TIBF) werde vom 18. bis 28. Mai 2024 in der Hauptstadt stattfinden, sagte der stellvertretende Direktor der Buchmesse.

Die Teheraner Buchmesse hat sich nach 34 Ausgaben in Folge zu einer bahnbrechenden und bedeutsamen Buchmesse in Westasien entwickelt. Jedes Jahr besuchen Millionen von Besuchern die Messe, darunter Tausende von Universitätsstudenten, Wissenschaftlern und deren Familien.

Die Veranstaltung gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Die Internationale Buchmesse Teheran (TIBF) ist eine der bedeutendsten kulturellen Veranstaltungen im Iran.  Jedes Jahr lockt die Messe Millionen von Besuchern, darunter Tausende von Universitätsstudenten, Wissenschaftlern und deren Familien an. Die Teilnahme von zahlreichen inländischen Besuchern sowie internationalen Ausstellern aus verschiedenen Ländern machen diese Veranstaltung zu einem einzigartigen Kulturereignis.

Aus dem Englischen.

https://www.tehrantimes.com

 

Check Also

UNWTO: Fast 6 Millionen ausländische Touristen besuchten im Jahr 2023 den Iran

Die Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) hat in ihrem jüngsten Bericht einen erheblichen Anstieg der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert