Sonntag , Juni 16 2024
defa
Ferdinand von Schirach Foto: Von Paulus Ponizak - File:Ferdinand_von_Schirach.jpg, CC BY-SA

Teheraner Theater veranstaltet Lesung von Ferdinand von Schirachs „Terror“

Eine Gruppe von Schauspielern wird am 10. Februar im Teheraner Neauphle-le-Chateau-Theater eine Lesung von „Terror“ des deutschen Anwalts und Schriftstellers Ferdinand von Schirach aufführen.

Mahziar Mirkarimi wird die Leseperformance leiten, die von einer Besetzung bestehend aus Ali Kashani, Nadia Aein, Shamim Hashemi, Zahra Isavand und Nikta Shirangi gelesen wird.

„Terror“ ist ein juristischer Thriller aus der Feder von Ferdinand von Schirach. Der Roman folgt dem Prozess gegen einen deutschen Luftwaffenoffizier, der beschließt, ein entführtes Flugzeug abzuschießen, bevor es in ein Stadion voller Menschen stürzen kann.

Die Taten des Beamten retten Tausenden das Leben, doch dann wird er wegen Mordes vor Gericht gestellt, weil er seine Befugnisse überschritten hat.

Der Roman befasst sich mit Themen wie Moral, Gerechtigkeit und der Komplexität von Entscheidungen unter extremen Umständen.

Durch das Gerichtsdrama geht von Schirach auf die ethischen Implikationen des Handelns des Beamten ein und wirft Fragen über die Natur des Terrorismus und die Grenzen der Regierungsmacht auf.

Die Geschichte fordert den Leser heraus, über schwierige moralische Fragen nachzudenken und lässt ihn über die wahre Definition von Gerechtigkeit nachdenken.

 

Ferdinand Benedikt von Schirach (* 12. Mai 1964 in München) ist ein deutscher Schriftsteller und Jurist. Bekannt wurde er auch als Strafverteidiger in den Berliner Mauerschützenprozessen von 1991 bis 2004.

Im Jahre 2009, mit 45 Jahren, veröffentlichte er seine ersten Kurzgeschichten. Seine Bücher erscheinen in mehr als 40 Ländern. Die Gesamtauflage liegt bei zehn Millionen verkauften Büchern (Stand September 2022)

„Terror“, 2015

Im Januar 2014 wurde bekannt, dass Schirach an einem Theaterstück schrieb.[64] Das Stück Terror startete mit einer Doppeluraufführung am 3. Oktober 2015 am Deutschen Theater Berlin und am Schauspiel Frankfurt.

https://www.tehrantimes.com/news/494537/Tehran-theater-to-host-reading-performance-of-Ferdinand-von-Schirach-s

https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_von_Schirach

 

Check Also

Hasanlu Goldschale wird im Urmia-Museum ausgestellt

Die Jahrtausende alte Goldschale von Hasanlu, ein bedeutender archäologischer Fund, der nach dem Ort benannt ist, an dem er vor etwa 66 Jahren ausgegraben wurde, wird anlässlich der Woche des Kulturerbes im Urmia-Museum für Archäologie ausgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert