Sonntag , Juni 23 2024
defa

Tag Archives: Literatur

Saadi-Tag am 21. April – 1. Ordibehesht

Gedenkzeremonie im Saadi-Mausoleum Der erste Tag des iranischen Kalendermonats Ordibehesht (21. April) wurde zum Gedenken an den prominenten persischen Dichter Saadi Schirazi Saadi-Tag genannt. Zu diesem Anlass versammelten viele Freunde der persischen Literatur und Dichtung am Grab des Dichters. Saadi hieß eigentlich Muscharraf ud-Din Abdullah und war ein islamischer Dichter …

Read More »

Das Menschenbild im Denken Saadis

Von Hassan Heydari | Erschienen in Spektrum Iran  Einleitende Gedanken Mosleh ad-Din Saadi Schirazi ist dem Wort nach ein Dichter und dem Aussagentypus nach ein Philosoph. Wie berichtet wird, ist Saadi »das Ergebnis der Lehren Ferdousis und Sanayis sowie der lehrreichen Reden und der feinen Lehren der griechischen, persischen, indischen, …

Read More »

Die Bedeutung Saadis in der iranischen Literaturgeschichte

Von Ali Sayadani, Abolfazl Fathi und Norouz Peighami | Erschienen in Spektrum Iran 2-2017 Einleitende Gedanken Saadi ist derjenige Denker und Dichter, dessen Sprache und Poesie die persische Sprachgemeinschaft viel zu verdanken hat. Saadi, ›König der Sprache‹ und ›der Redegewandteste unter den Dialektikern‹ in der Literaturgeschichte des Iran hat im …

Read More »

Parvin Etesami Gedenktag am 17. März

Die wohl berühmteste zeitgenössische iranische Dichterin ist zweifelslos Parvin Etesami. Ihr Geburtstag wird als nationaler Parvin Etesami Gedenktag gefeiert. Das Parvin Etesami Haus wurde in ein Museum verwandelt. Viele Schulen und Straßen in Iran tragen ihren Namen. Sie ist nicht nur im Iran hoch geschätzt und gelobt, sondern genießt weltweit …

Read More »

Gedenktag von Hakim Nezami am 12. März

Nezami, geboren um 1141 in Gandscha, gestorben am 12. März 1209, war ein persischer Dichter und der bedeutendste Vertreter des „romantischen Epos in der persischen Literatur“. Nezami bzw. Nizami (persisch: نظامی گنجوی) auch bekannt als Nizami Gandschawī war ein bedeutender Dichter und Vertreter der persischsprachigen Literatur Ende des 12. Jh. …

Read More »

Goethe: Und mag die ganze Welt versinken

Als Hafis’ „Diwan“ in der Übersetzung von Hammer-Purgstall zum ersten Mal in die deutsche Sprache Eingang fand, gehörte Johann Wolfgang von Goethe zu seinen hingebungsvollsten Lesern. Das Werk befindet sich in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Inspiriert und im Dialog mit dieser reich kommentierten Ausgabe schrieb Goethe ab …

Read More »

Weltweiter Hafis-Gedenktag am 12. Oktober

Der 12. Oktober ist der Gedenktag des berühmten iranischen Dichters Hafis. In Iran und weltweit wird an diesem Tag der persische Dichter und Mystiker mit verschiedenen Veranstaltungen bedacht und gewürdigt. Šams ud-Din Muḥammad b. Bahā ud-Dīn Ḥāfiẓ-i Šīrāzī, mit dem Beinamen „Hafis“ lebte im 14. Jahrhundert in der Stadt Shiraz …

Read More »