Sonntag , 26 September 2021
defa
Home » Iran » Natur » Die Salzwüste von Sirjan

Die Salzwüste von Sirjan

Die Salzwüste von Sirjan (persisch کویر نمک سیرجان) liegt 30 Km westlich der Stadt. Sie ist etwa 50 km lang und in der Mitte etwa 20 Km breit.

Nach Süden oder Norde nimmt die Breite dann ab. Zurzeit erscheint die Wüste als großes aufgelöstes Salz-Reservoir, das das Flachland von Sirjan indirekt beeinflusst.
In Wasser-reichen Zeit präsentiert sich der Salzsee als Lagune, in Hitzezeiten kommt die Salzwüste hervor mit einer dicken Salzkruste.
Die Salzlagune zieht sich wie ein Streifen von Nordwesten nach Westen und dann Südwesten des Flachlandes und setzt sich in kleinen getrennten Teilen bis zum Flachland von Schahr-e Babak fort.

Check Also

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event …

Arbain-Wallfahrt 2021 von Nadschaf nach Kerbela

Der Arbain-Tag (der 40. Trauertag nach Aschura ) rückt immer näher. Liebhaber von Imam Hussein …

Die Schönheit der Frau im Islam

„Schönheit kommt von innen“, heißt einem Sprichwort zufolge. Dieser Satz birgt in sich die Erklärung …

Gedenkfeier der Heiligen Verteidigungswoche in der Marienkirche

Die Gedenkfeier zur Heiligen Verteidigungswoche fand am Mittwoch mit einer Fotoausstellung der Märtyrer der acht …

Ausstellung für traditionelle Bekleidung und Stickerei in Teheran

Die traditionelle Bekleidung eines Volkes gibt einen Einblick in seine Kultur. Die vier ECO-Mitgliedsstaaten Iran, …

Iran Woche der „Heiligen Verteidigung“ beginnt

Heute am 31. Schahriwar (22. September) ist der Jahrestag des Beginns des Krieges, der Iran …