web analytics
Sonntag , März 3 2024
defa
Home / Iran / Kultur / Geburtstag von Zaynab Kubra und Tag der Krankenschwester

Geburtstag von Zaynab Kubra und Tag der Krankenschwester

Anlässlich des Geburtstages von Zaynab Kubra (Friede sei mit Ihr) feiert man in Iran am heutigen Mittwoch, 30. November 2022, gleich dem 5. Dschumada al-Ula des islamischen Kalenders, den Tag der Krankenschwester in Iran.

Der Tag der Krankenschwester (persisch: روز پرستار) ist ein Tag zur Ehrung der großartigen Leistungen von Krankenschwestern sowohl im professionellen Bereich als auch für ehrenamtliche Hilfskräfte in Iran und wird jeweils zum Geburtstag von Zaynab Kubra (Friede sei mit Ihr), der Tochter von Imam Ali (a) und Fatima (a).

Der Tag wird zum Geburtstag Zaynab bint Ali (a.) jeweils am 5. Dschumada al-Ula begangen. Die Islamische Republik Iran widmet dem Tag Briefmarken. Zaynab bint Ali wird auch als Zaynab al-Kubra (die Große) und Zaynab Haura bekannt.

Zaynab, zuweilen auch Zeynep oder Zainab geschrieben, ist ein berühmter islamischer Frauenname und bedeutet in deutscher Übertragung „Zier des Vaters“ [zain-ab].

Der Grundstein ihrer Erziehung wurde vom Propheten Muhammad (s.) selbst und von ihrer Mutter Fatima (a.) gelegt. Auch ihr Vater Imam Ali (a.) hat später besondere Sorgfalt bei ihrer Erziehung aufgewendet, so dass sie zur Zeit seines Kalifats in Medina und Kufa wie auch lange über sein Ableben hinaus als bekannte Lehrerin wirkte, die nicht nur in der Auslegung des Heiligen Qur’an und der Überlieferungen versiert war, sondern auch in Rechtsfragen als Autorität anerkannt wurde; in diesem Zusammenhang wurde sie auch als „Stellvertreterin des Imams“ bezeichnet.

http://www.eslam.de/begriffe/z/zaynab_bint_ali.htm

Check Also

Teheraner Theater veranstaltet Lesung von Ferdinand von Schirachs „Terror“ Eine Gruppe von Schauspielern wird am …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert