Donnerstag , 2 Februar 2023
defa
Home » Iran » Kunst » Teheraner Orchester führt „Alamdar“ auf

Teheraner Orchester führt „Alamdar“ auf

Das Teheran Symphonic Orchestra hat das Musiktheater „Alamdar“ in der Vahdat Hall in Teheran ab dem 5. September 2022 an drei Abenden aufgeführt.

Das Musiktheater „Alamdar“ wurde von Parviz Pararstooi produziert und erzählt.

„Alamdar“ („Der Fahnenträger“), komponiert von der iranischen Musikerin Puria Khadem, handelt von Hazrat Abbas (a), dem Bruder von Imam Hussein (a) und sein Fahnenträger in der Aschura-Schlacht im Jahr 680, welche mit dem Märtyrertod des Imams und seiner Gefährten endete.

Unter der Leitung von Bardia Kiaras gab das Orchester eine weitere Aufführung.

Check Also

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Iran auf dem Weg zur Weltmacht in Forschung und Wissenschaft?

Dr. Markus Fiedler | Wenn in deutschen „Qualitätsmedien“ vom Iran die Rede ist, so fallen immer …

Webinar: Islamische Revolution im Iran zur Befreiung von Frau und Mann

Die Islamische Revolution in Iran begeht an diesen Tagen den 44. Jahrestag ihres Bestehens und …

Beginn der Feierlichkeiten zum 44. Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution in Iran

In Iran haben ab dem heutigen Mittwoch (1.Febr. 2023) die 10-tägigen Feierlichkeiten zum 44. Jahrestag …

Zoroastrier feiern Sadeh-Fest des Feuers und Lichts

Zoroastrier feiern Feuer und Licht im Mittwinterfest Am Montagabend feierten Gruppen iranischer Zoroastrier die Bedeutung …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.