Mittwoch , Juni 19 2024
defa

Agrotourismus in Golestan

Insgesamt 21 Bauernhöfe in der nördlichen Provinz Golestan haben Genehmigungen für den Agrotourismus erhalten, sagte der Tourismuschef der Provinz.

Es wird geschätzt, dass die Farmen über 180 Beschäftigungsmöglichkeiten für die Einheimischen schaffen, zitierte CHTN Mohammad Javad Savari.

Solche Genehmigungen werden berechtigten landwirtschaftlichen Eigentümern im Land erteilt, um ihre Agrotourismusunternehmen zu eröffnen, mit dem Ziel, bestimmte Standards festzulegen, um die Qualität ihrer Dienstleistungen sicherzustellen.

Aufgrund ihres vielfältigen Klimas, ihrer reichhaltigen landwirtschaftlichen Produkte und Öko-Lodges in den Bergen, Ebenen und Wüstenhängen ist die Provinz Golestan einzigartig im Agrotourismus, fügte der Beamte hinzu.

Der Agrotourismus wurde 2019 in der Provinz Golestan als Pilotprojekt gestartet, und die Provinz war die erste im Land, die Genehmigungen für den Agrotourismus erteilte, stellte er fest.

Zu den Zielen des Ministeriums für Kulturerbe, Tourismus und Handwerk gehört es, die touristischen Produkte zu diversifizieren, um alle touristischen Ressourcen des Landes zu nutzen, erklärte er.

In dieser Hinsicht wird der Agrotourismus als eine der wichtigsten Entwicklungsachsen in der Provinz angesehen und die Kombination von Landwirtschaft und Tourismus in Agrotourismusprojekten kann beiden Sektoren zu wirtschaftlichem Wachstum verhelfen, sagte er.

Der Agrotourismus ist ein relativ neuer Zweig der Reisebranche, in dem Touristen bei Einheimischen in ländlichen Gebieten übernachten. Farm-/Ranch-Erholung bezieht sich auf Aktivitäten, die auf privaten landwirtschaftlichen Flächen durchgeführt werden, was Jagd und Fischen, Übernachtungen, Bildungsaktivitäten usw. umfassen kann.

Experten glauben, dass der Agrotourismus neben den Arbeitsplätzen im Kundenservice besonderes Augenmerk auf den Produktionssektor legt, und sagen, dass der Agrartourismus viel wichtiger und praktischer ist als andere Tourismuszweige, weil er eine neue Kette und Vielfalt im Bereich der Produktion und Dienstleistungen schafft.

Agrotourismus- und Naturtourismusunternehmen können Erholung im Freien (Fischen, Jagen, Wildtierstudien, Reiten), Bildungserlebnisse (Konserventouren, Kochkurse oder Tee- oder Kaffeeverkostungen), Unterhaltung (Erntefeste oder Scheunentänze), Bewirtungsdienste (Bauernhofaufenthalte, geführte Touren) und Direktverkauf auf dem Bauernhof (Abholbetrieb oder Verkaufsstände am Straßenrand).

Agrotourismus ist eine Teilmenge einer größeren Branche namens ländlichen Tourismus, die Resorts, Bauernmärkte außerhalb des Geländes, gemeinnützige landwirtschaftliche Touren und andere Freizeit- und Gastgewerbeunternehmen umfasst, die Besucher auf das Land locken.

Check Also

UNESCO Weltkulturerbe Susa – eine der ältesten Städte der Welt

Susa war eine antike Stadt. Ihre Reste liegen im Südwesten des heutigen Iran nahe der irakischen Grenze in der Provinz Chuzestan am Rande der heutigen Stadt Schusch. Susa ist eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert