Mittwoch , Juni 19 2024
defa

Das Mehrabad Bad

Das Mehrabad Bad (persisch حمام مهرآباد) ist ein historisches Hamam in der Stadt Bonab. Es wurde in der Zeit der Safawiden erbaut.

 

Die Fläche beträgt etwa 350 Quadratmeter. 1375 im Sonnenkalender wurde dieses historische Gebäude renoviert und als Anthropologisches Museum den Besuchern zugänglich gemacht. Dort kann man verschiedene Gegenstände über die zahlreichen Völker, Sitten und Berufe besichtigen.

 

Im Jahr 1378 nach dem Iranischen Kalender wurde das Bad mit der Nummer 2514 in die Liste der Nationalen Denkmäler des Iran aufgenommen.

Check Also

UNESCO Weltkulturerbe Susa – eine der ältesten Städte der Welt

Susa war eine antike Stadt. Ihre Reste liegen im Südwesten des heutigen Iran nahe der irakischen Grenze in der Provinz Chuzestan am Rande der heutigen Stadt Schusch. Susa ist eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt.