web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Iran / Kunst / Das Testament von Hafis

Das Testament von Hafis

Da ich im Trunke sterben werde,
Bringt mich auf die Art der Trunkenen unter die Erde.

Baut aus dem Rebstock mir einen Sarg,
Auf dem Weg zur Kharabat grabt mir mein Grab.

Die Totenwäsche mit deren Wasser nehmt vor,
Auf trunkenen Schultern hebt mich empor.

Nichts als Wein schüttet auf mein Grab,
Zu meiner Trauerfeier bringt nur die Robab.

Eine Bedingung stell ich zu meinem Tod wieder,
Dass keiner weint, außer der Musik vom Harfenspieler.

von Muhammad Schams ad-Din (Hafiz) übersetzt von Purandocht Prayech

eslam.de

 

Check Also

31. Internationale Koran-Ausstellung in Teheran im Monat Ramadan

Vom 21. März – bis zum 03. April findet die 31. Internationale Koran-Ausstellung in Teheran …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert