Samstag , Juni 15 2024
defa

Farshchian und die weltberühmte Zeichnung zu Aschura

Mahmud Farshchian ist ein Meister der modernen persischen Zeichenkunst und Miniatur. Sein bekanntestes Werk “Der Abend des Ashura“ ist die weltberühmte Zeichnung zu Aschura.

Farshchian wurde 1930 in Isfahan in eine Künstlerfamilie geboren.

Farshchian (76) lebt seit Jahren in New Jersey, USA, verweilt aber auch immer wieder im Iran, hauptsächlich in der heiligen Stadt Maschad.Seine Werke kann man in vielen Museen der Welt bewundern.

Mehr über diesen großen iranischen Künstler erfahren Sie auf seiner Webseite:

http://www.farshchianart.com

Check Also

Was läuft derzeit in Teheraner Kunstgalerien?

* Eine Sammlung von Gemälden von Maryam Namin ist derzeit in einer Ausstellung in der …