Donnerstag , Juli 18 2024
defa

Tag Archives: Tourismus

Barzok, ein Ziel für Naturliebhaber

Barzok, eine kleine Stadt in der Nähe des antiken Kaschan, ist berühmt für ihre riesigen Gärten und Blumenfelder. Die Stadt ist ein Top-Reiseziel für Naturliebhaber und ländliche Touristen. Sein mildes Sommerklima wird von kalten, trockenen Wintern begleitet. Diese Art von Klima ist optimal für die Produkte, die zum Wohlstand der …

Read More »

Golestan Museumspalast

Der Museumspalast Golestan ist ein historisches Bauwerk begleitet von einer lehrhaften Geschichte und einem wertvollen künstlerischen und kulturellen Erbe Irans. Der Palast ist stiller Zeuge unzähliger Ereignisse und unverhüllter Geheimnisse aus den vergangenen zwei Jahrhunderten Geschichte dieses Landes. Bei der 37. Jährlichen Sitzung des Komitees für Kulturerbe bei der UNESCO, …

Read More »

Das Anthropologisches Museum in Urmia im neuen Glanz

Das Urmia-Museum für Anthropologie in der Provinz West-Aserbaidschan bereitet sich darauf vor, ihre Pforten erneut zu öffnen, da das Restaurierungsprojekt kurz vor dem Abschluss steht. Das Heizungssystem und die Sanitäranlagen im Inneren des Museumsgebäudes seien bisher repariert worden. Die Dachrinne, das Dach, die Türen, Fenster und Elektroinstallationen des Museums werden …

Read More »

Antiker Eisspeicher in Kerman restauriert

Ein jahrhundertealter Eisspeicher wurde im Rahmen seiner routinemäßigen Wartungsanforderungen in der südiranischen Stadt Kerman restauriert. Yach-tschal-e Zarif, das nach dem Viertel benannt ist, in dem es steht, wurde geringfügig restauriert, zitierte CHTN am Sonntag einen örtlichen Tourismusbeamten. Dachrinnen und abgenutzte Strohschichten des Eisspeichers gehören zu den Elementen, die in der …

Read More »

Golestan! Heimat verschiedener Stämme

Die nordiranische Provinz, in der verschiedene Stämme und ethnische Gruppen leben, ist ein Musterbeispiel für die Einheit des Landes. Golestan ist der Regenbogen der iranischen Stammesangehörigen und das Tor nach Zentralasien. Die alte Grafschaft ist die Heimat vieler regionaler Menschen, einschließlich solcher mit türkischen und arabischen Elementen, zusätzlich zu den …

Read More »

12 Reiseziele für Naturliebhaber

Es hat sich bestätigt, dass die Verbindung mit der Natur viele geistige und körperliche Vorteile bietet, ganz zu schweigen von dem Vergnügen, von einer wunderschönen Landschaft umgeben zu sein. Die Mehrheit der potenziellen Iran-Reisenden denkt normalerweise an große Städte wie Teheran, Isfahan, Yazd und Schiraz oder an antike Denkmäler wie …

Read More »

Der Aufstieg des Medizintourismus in Maschhad

Die Zahl der Ausländer, die Maschhad besuchen, um medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen, ist in der ersten Hälfte des laufenden iranischen Jahres (beginnend am 21. März) im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 50 Prozent gestiegen. 23.000 Reisende aus dem Irak, Afghanistan, Pakistan, Kuwait, Bahrain und Tadschikistan erhielten …

Read More »

Der Klosterkomplex und das Grab von Scheich Safiuddin Ardabili

Das Grabheiligtum des Safi ad-Din (persisch آرامگاه شیخ صفی‌الدین اردبیلی) ist ein architektonischer Komplex in der iranischen Stadt Ardabil in der gleichnamigen Provinz, der aus einem ehemaligen Sufi-Zentrum (Chāneghāh) und dem Grab von Scheich Safi ad-Din, dem Namensgeber der Dynastie der Safawiden, besteht. Safi ad-Din gründete hier das erste Sufi-„Ordenskloster“ …

Read More »

Ardabil, ECO-Kulturhauptstadt 2023

Ardabil, die Kulturhauptstadt der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Jahr 2023, möchte Kulturnächte in mehreren Provinzen im ganzen Iran veranstalten. Ardabil plant Kulturabende in den Provinzen Teheran, Chorasan Razavi, Fars und Mazandaran sowie auf der Insel Kisch im Persischen Golf, sagte Ardabils stellvertretender Tourismuschef am Montag. „Die Kulturnächte sollen Ardabils …

Read More »

Pilger aus 39 Ländern besuchen Schrein von Fatima Masuma

„Rund 1500 Reisende aus 39 Ländern besuchten den heiligen Schrein von Hazrat Masuma während des iranischen Monats Mehr (23. September bis 22. Oktober)“, zitierte die Nachrichtenagentur Mehr am Dienstag einen örtlichen Beamten. Menschen aus Spanien, den USA, Italien, Polen und Deutschland stellten die meisten internationalen Besucher des Heiligtums, sagte der …

Read More »