web analytics
Sonntag , April 14 2024
defa
Home / Iran / Kunst / Was läuft in Teheraner Kunstgalerien

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien

Eine Sammlung von Zeichnungen von Nader Badri Ahari ist in einer Ausstellung in der Ehsan Gallery zu sehen.
Die Ausstellung mit dem Titel „This Ancient Land“ wird bis zum 31. August in der Galerie in der East 14th St. Nr. 22 im Stadtteil Ajudanieh zu sehen sein.

Malerei

Eine Ausstellung mit Gemälden von Nirvana Diane Emami ist in der Galerie Zhinus im Gange.
Die Ausstellung mit dem Titel „Black and White“ läuft bis zum 31. August in der Galerie in der Fatemi St. 21, abseits der Vali-e Asr Ave.

Gemälde von Sogol Ahadi und Nasim Shoja sind in einer Ausstellung in der Mohsen Gallery zu sehen.
Die Ausstellung läuft bis zum 4. September in der Galerie am East Mina Blvd. 42, Naji St., abseits der Zafar St.

Eine Gruppe von Kindern zeigt ihre Bilder in einer Ausstellung namens „Divnameh“ in der Aliha Gallery.
Nilufar Heidari ist der Kurator der Ausstellung, die bis zum 5. September in der Galerie in der Ahmadi-Moqaddam-Allee Nr. 31 in der Nähe des Quds-Platzes in der Shariati Ave laufen wird.

Derzeit findet in der Dastan Basement Gallery eine Ausstellung mit Gemälden von Niki Fallahfar statt.
Die Ausstellung mit dem Namen „Arche Noah“ läuft bis zum 23. September in der Galerie in der Bidar St. 6, abseits der Fereshteh St.

Die Hoor Gallery beherbergt derzeit eine Ausstellung mit Gemälden von Nazila Moqaddam.
Die Ausstellung läuft bis zum 16. September in der Galerie in der Naeimi Alley 12, North Mirza Shirazi St., abseits der Motahhari Ave.

Maryam Bahman zeigt eine Sammlung ihrer neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Shirin Gallery.
Die Ausstellung mit dem Titel „Schweigen und Zuschauen ist die Mutter der Gedanken“ wird bis zum 9. September in der Galerie in der Karim Khan Ave. Nr. 5, 13th St. zu sehen sein.

In der Galerie Sohrab läuft eine Ausstellung mit hängenden Werken bekannter iranischer Maler wie Ahmad Esfandiari, Parvaneh Etemadi, Aidin Aghdashlu, Sadeq Tabrizi, Manucher Motabar und Ardeshir Mohasses.
Die Ausstellung läuft bis zum 31. August in der Galerie in der Somayyeh St. 142.

Eine Sammlung von Gemälden von Leila Saburi ist in einer Ausstellung in der Tarrahan Azad Gallery zu sehen.
Die Ausstellung mit dem Titel „Vow for Pass“ läuft bis zum 6. September in der Galerie am 5 Salmas Square, abseits der Fatemi St.

Skulptur

Derzeit findet in der Golestan Gallery eine Ausstellung mit Skulpturen von Setareh Adibi statt.
Die Ausstellung mit dem Namen „Concern“ läuft bis zum 7. September in der Galerie, die sich in der Kamasai St. 34 im Stadtteil Darus befindet.

 

Check Also

Das 13. Internationale Animationsfestival Teheran

Das 13. Teheran International Animation Festival (TIAF) begann am Sonntag im Zentrum für kulturelle und …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert