Donnerstag , Juni 20 2024
defa

Die Hafis-Galerie erwartet Kunstliebhaber

Die Ausstellung „Die Ruhe der Farbe Türkis in der iranischen Kunst“ der Künstlerin Fatemeh Yavari ist bis zum 28.11.2021 in der Berliner Galerie-Hafis im Iran-Haus zu besichtigen und freut sich über das interessierte Publikum.

Aktuelle Ausstellung:
Fatemeh Yavari
Miniaturmalerei, Malerei
Die Ruhe der Farbe Türkis in der iranischen Kunst
28.10. – 28.11.2021

Galerie-Hafis
Drakestr. 3, 12205 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11-15 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: +4930 740 715 400
E-Mail: hafisgalerie@irankultur.com

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert