Mittwoch , 1 Februar 2023
defa
Home » Iran » Kunst » Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt.

Die Chartered Institution of Water and Environmental Management (CIWEM) und WaterBear wählen den Umweltfotografen des Jahres und ehren mehrere andere Top-Fotografen zu Umweltthemen. 

Mohebbipour erhielt den Titel für sein Einzelfoto „The Bitter Death of Birds“, teilte CIWEM am vergangenen Donnerstag mit.

Das Foto zeigt nur drei der Tausenden von Vögeln, die im Miankaleh-Feuchtgebiet im Iran aufgrund von Kontamination und Wassermangel starben, und es zeigt die Bemühungen von Umweltarbeitern, die Leichen einzusammeln, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Ich möchte, dass Menschen auf der ganzen Welt von diesem traurigen Ereignis des Vogelsterbens erfahren, denn wenn wir unseren Lebensstil nicht ändern und uns um den Planeten kümmern, wird dies bald in anderen Ländern passieren“, sagte Mohebbipour.

Die Organisatoren auf ihrer Webseite: „Wir haben mehr als 3.000 Fotos aus über 115 Nationen erhalten, die Geschichten über das Klima und die ökologischen Notlagen erzählen, mit denen die Welt konfrontiert ist, und von den Menschen, die sich der Herausforderung stellen.“

UMWELTSCHUTZ FOTOGRAF DES JAHRES 2022

Der Wettbewerb „Environmental Photographer of the Year“ präsentiert bereits zum 15. Mal die inspirierendsten Umweltfotografien aus der ganzen Welt. Der Preis feiert die Überlebens- und Innovationsfähigkeit der Menschheit und zeigt zum Nachdenken anregende Bilder, die die Aufmerksamkeit auf unsere Wirkung lenken und uns zu einem nachhaltigen Leben inspirieren.

https://epoty.org/

https://www.tehrantimes.com/news/479402/Mehdi-Mohebbipur-named-Environmental-Photographer-of-the-Year

Check Also

Zoroastrier feiern Sadeh-Fest des Feuers und Lichts

Zoroastrier feiern Feuer und Licht im Mittwinterfest Am Montagabend feierten Gruppen iranischer Zoroastrier die Bedeutung …

Iranische Futsal-Frauenmannschaft gewinnt CAFA-Turnier

Die iranische Futsal-Frauennationalmannschaft gewann das CAFA-Turnier durch einen Sieg über Usbekistan. Das Aufeinandertreffen der iranischen …

Iranischer Wissenschaftler erhält renommierten Benjamin-Franklin-Preis 2023

„Nader Engheta“-Gewinner des „Franklin 2023“-Preises ist ein iranisch-amerikanischer Wissenschaftler, der auf dem Gebiet der Elektro- …

Webinar: Die Relevanz der islamischen Bildung in unserer Gesellschaft

„Ich bin die Stadt des Wissens und Ali ist ihr Tor.“ So lautet eine Überlieferung …

Die historische Atiq Moschee in Schiraz

Die Atiq-Moschee ist eine Moschee in Schiraz und zählt zu den ältesten islamischen Baudenkmälern der …

Int. Festival über nomadisches Leben in Ardabil

Die nordwestliche Provinz Ardabil soll im Mai 2023 ein internationales Festival veranstalten, das den Nomaden …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.