Sonntag , 17 Oktober 2021
defa
Home » Iran » Museum » Reza-Abbasi-Museum

Reza-Abbasi-Museum

Das Reza-Abbasi-Museum (persisch „موزه رضا عباسی“) ist ein Museum in Teheran mit Exponaten ab dem 2. Jtd. v. Chr. bis zum Ende der Kadscharenregentschaft im 20. Jahrhundert.

Neben chronologisch angelegten Galerien zur Archäologie des Iran gibt es weitere zur Persischen Miniaturmalerei und zur Kalligraphie.

Zu den Ausstellungsstücken des Museums zählen Artefakte aus gebranntem Lehm, Metall und Stein aus prähistorischer Zeit sowie Gebrauchs- und Dekorationsstücke aus medischer, achämenidischer und sassanidischer Zeit. Weitere Objekte stammen aus der islamischen Periode von den Bujiden über die Seldschuken, Mongolen, Timuriden, Safawiden bis zur Kadscharenzeit.

Das Museum wurde im September 1977 eröffnet und seitdem mehrmals umstrukturiert und erweitert. Es untersteht der Iranischen Organisation für Kulturerbe (Iranian Cultural Heritage Organization). Benannt ist es nach dem Miniaturmaler Reza Abbasi.

Homepage des Museums

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Iran-Haus auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Die Frankfurter Buchmesse öffnet nach einem Jahr digitaler Pause erneut Ihre Pforten für die weltgrößte …

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner …