web analytics
Sonntag , April 21 2024
defa
Home / Ausstellungen / 9. Volkswagen-Tag in Iran

9. Volkswagen-Tag in Iran

Am 19. Mai 2023 fand im Iran das neunte landesweite Treffen von klassischen VW-Fahrzeugen statt.

Das Touring & Automobile Club organisierte in Zusammenarbeit mit dem Verband historischer Fahrzeuge des Iran das 9. nationale Treffen zum Gedenken an den Volkswagen-Tag.

Diese Veranstaltung fand am Freitag, dem 19. Mai 2023, gleichzeitig in 6 Städten des Landes unter Beteiligung aller Arten von Fahrzeugen der Marke Volkswagen, dem größten deutschen Automobilhersteller, und der Anwesenheit von VW-Liebhabern statt.

Termine und Orte der Treffen:

  1. Unterhaltungs- und Geschäftskomplex Iran Mall in Teheran von 11:00 bis 14:00 Uhr
  2. Containerkomplex Isfahan Park von 16:00 bis 19:00 Uhr
  3. Kuhsangi Park von Mashhad von 16:00 bis 18:00 Uhr
  4. Historisches Automuseum Yazd von 11:00 Uhr: 00 bis 13:00 Uhr
  5. Gewerbekomplex Laleh Park in Täbris von 11:00 bis 14:00 Uhr
  6. Afif Abad Garden in der Stadt Schiraz von 16:00 bis 19:00 Uhr

Liebhaber historischer und alter Fahrzeuge zeigten großes Interesse an den Ausstellungen.

Neunter Volkswagen Treffen in sechs iranischen Städten

Rund 500 Volkswagen-Fahrzeuge kammen zusammen, darunter Käfer, Transporter, VW-Vans, Golfs, Passats sowie einige Neuheiten des deutschen Herstellers.

Der Iran ist die Heimat Tausender bemerkenswerter Oldtimer. Das Oldtimermuseum umfasst beispielsweise Sammlungen der besten klassischen und einzigartigen Automobile, von denen einige sogar einzigartig auf der Welt sind.

Der dem Ministerium für Kulturerbe, Tourismus und Kunsthandwerk angeschlossene Touring & Automobile Club der Islamischen Republik Iran hat die Aufgabe, die Entwicklung des Tourismus durch die Einrichtung von Tourismusinformationsbüros im In- und Ausland sowie die Entwicklung von Infrastrukturen und Tourismusdienstleistungen zu unterstützen.

Darüber hinaus gehört es zu seinen Aufgaben, Autofahrten ins Ausland oder ausländische Touristen, die mit dem eigenen Fahrzeug in den Iran reisen, zu erleichtern.

Volkswagen, abgekürzt VW, ist ein deutscher Automobilhersteller mit Hauptsitz in Wolfsburg, Niedersachsen, Deutschland. Das Unternehmen wurde 1937 von der Deutschen Arbeitsfront unter der NSDAP gegründet und nach dem Zweiten Weltkrieg vom britischen Armeeoffizier Ivan Hirst zu einer globalen Marke wiederbelebt.

https://www.taci.ir/post?id=667

https://www.tehrantimes.com/news/484817/VW-owners-to-come-together-in-six-Iranian-cities

https://de.irna.ir/photo/85117517/Ausstellung-der-Volkswagen-in-Stadt-Teheran

 

 

Check Also

Adaption von Brechts „Das Leben des Galilei“ kommt in Teheran auf die Bühne

Shahabeddin Hosseinpur ist der Regisseur des von Hamid Samandarian übersetzten Stücks. Farhad Aeish, Nura Hashemi, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert