Samstag , Juni 15 2024
defa

Die Rayen-Zitadelle in Kerman

Etwa 90km südöstlich von Kerman liegt in 2700 m Höhe die Kleinstadt Rayen, über der sich eine eindrucksvolle Lehmzitadelle aus sassanidischer Zeit erhebt. Die Festungsanlage wurde samt ihrer 1600 Jahre alten Umfassungsmauer vor einigen Jahren restauriert.
Erst seitdem diese im Dezember 2003 durch ein Erdbeben zerstört wurde,kommen verstärkt Touristen nach Arg-e Rayen, der alten Sommerresidenz der Bamer Herrscherfamilie, die die heißen Monate stets hier im kühleren Bergklimma verbrachte.

Check Also

UNESCO Weltkulturerbe Susa – eine der ältesten Städte der Welt

Susa war eine antike Stadt. Ihre Reste liegen im Südwesten des heutigen Iran nahe der irakischen Grenze in der Provinz Chuzestan am Rande der heutigen Stadt Schusch. Susa ist eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert