Donnerstag , Juni 20 2024
defa
Der Kinderbuchrat des Iran hat drei iranische Bücher in verschiedene Kategorien der Ehrenliste des International Board on Books for Young People (IBBY) aufgenommen.

Iran reicht drei Bücher in die IBBY-Ehrenliste 2024 ein

Zu den ausgewählten Werken gehören „Patash Khoargar 1“ von Arman Arian in der Kategorie „Schreiben“, „The Sand Wolf, First Summer“ von Åsa Lind und übersetzt von Namdar Nasser-Qasri in der Kategorie „Übersetzung“ und „You Are a Globe-Trotter“. “ geschrieben von Shahrzad Shahrjerdi und illustriert von Ghazal Fathollahi in der Kategorie Illustration, berichtete IRNA am Sonntag.

Laut dem Children’s Book Council liegt der Grund für die Auswahl von „Patash Khoargar 1“ darin, dass es dem Autor gelungen ist, einzigartige und bleibende Charaktere in der Literatur zu schaffen, indem er Fantasy mit der iranischen Mythologie vermischt. Der komplexe und spannungsgeladene Aufbau der Geschichte sowie der thematisch und inhaltlich angemessene Sprachgebrauch sind die wirkungsvollsten Merkmale des Textes. Das Werk hat einen besonderen und universellen Blick auf die Reflexion menschlicher Konflikte und Konzepte in allen Epochen der Geschichte.

Die Geschichte des epischen Buches handelt vom Beginn des Kampfes zwischen Gut und Böse, Zerstörung und Leben, Licht und Dunkelheit.

Arman Arian, 42, ist Autor, Romanautor und Forscher. Er ist der jüngste Gewinner des jährlichen Buchpreises des Iran. Neben zahlreichen nationalen Auszeichnungen erhielt er beim 31. IBBY-Weltkongress in Kopenhagen, Dänemark (2008) vom International Board on Books for Young People das Ehrendiplom, die höchste Auszeichnung, die Kinderbuchautoren zuteil wird.

Obwohl Arian als Fantasy-Autor für Kinder und junge Erwachsene bekannt ist, beschränkt er sein Genre nicht auf Fantasy und seine Bücher werden von einem breiten Spektrum von Lesern aller Altersgruppen gut angenommen. In seinen Schriften kombiniert Arian einen fundierten akademischen Hintergrund in der Filmwissenschaft mit einem umfassenden Wissen über Mythen, Religionen und Geschichte.

Zur Auswahl der Übersetzung von „Der Sandwolf“ erklärte der Children’s Book Council: „Der Übersetzer hat die Atmosphäre des Humors und der sprachlichen Feinheiten beibehalten und dennoch eine flüssige und korrekte Übersetzung geliefert.“ Zu den beeindruckenden Merkmalen des Werkes zählen die Wahl des zur emotionalen und poetischen Sprache passenden Vokabulars und der zur Persönlichkeit des Kindes passende Ton.“

Nasser-Qasris Übersetzung des Buches hat die Goldmedaille der 9. Ausgabe des prestigeträchtigen Flying Turtle Award im Iran gewonnen, der jährlich an die besten Kinderbuchautoren des Landes verliehen wird.

„Der Sandwolf“ wurde von Kindern und Kritikern auf der ganzen Welt gelobt. Es wurde 2002 erstmals veröffentlicht und enthält eine Reihe herzerwärmender, poetischer Geschichten über die Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem Sandwolf.

Die Hauptfigur der Geschichte ist ein kleines Mädchen namens Zackarina, das in einem kleinen Haus am Meer lebt. Wenn ihre Eltern nicht mit ihr spielen, geht sie zum Strand, um zu spielen und mit dem Sandwolf zu reden, der immer Zeit hat. Er ist spritzig und ein bisschen philosophisch und erklärt Dinge, die Zackarina nicht versteht.

Åsa Lind schreibt sowohl Belletristik als auch Sachbücher, und ihre Bücher zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie die Sichtweise und das Weltverständnis des Kindes verstehen, während ihre Texte von Kritikern und Lesern gleichermaßen wegen ihres perfekten Tons bewundert werden. Ihr Schreiben ist poetisch und philosophisch und geht auf einfache Weise auf einige der größeren Fragen ein, die ein Kind haben könnte. Ihre Bücher werden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Zu den Gründen, warum sich der Children’s Book Council für „You Are a Globe-Trotter“ entschieden hat, hieß es: „Die Illustrationen in kreativer Verbindung mit dem kurzen und wirkungsvollen Text des Buches spielen eine Schlüsselrolle bei der Erzählung der Geschichte.“ Es handelt sich tatsächlich um Erweiterungen des Textes. Die dargestellten Charaktere sind glaubwürdig und vielfältig. Es wurden verschiedene Szenen mit vielen Details dargestellt. In den Abbildungen wird Farbe gezielt eingesetzt.

Das Buch erzählt die Geschichte eines Bruders und einer Schwester, die zur Migration gezwungen werden. Auf dem Weg zu einem Ort, an dem das Leben so weitergeht, wie es ihnen gefällt, werden sie mit verschiedenen Dingen konfrontiert.

Weltenbummler kennen das Geheimnis langer und exotischer Reisen. Sie kennen die Schwierigkeiten des Weges. In dem Buch lernen die Geschwister, wie man um die Welt reist.

Die ausgewählten Bücher werden in die IBBY-Ehrenliste aufgenommen, die alle zwei Jahre eine Auswahl herausragender, kürzlich veröffentlichter Bücher darstellt, und die Autoren, Übersetzer und Illustratoren der Bücher werden während des 38. IBBY-Weltkongresses in Malaysia Ehrendiplome erhalten.

Die IBBY-Ehrenliste ist eine der am weitesten verbreiteten und effektivsten Möglichkeiten, das Ziel von IBBY, die internationale Verständigung durch Kinderliteratur zu fördern, voranzutreiben.

In den vergangenen Jahren wurden mehrere iranische Bücher in die Ehrenliste des IBBY aufgenommen.

https://www.tehrantimes.com/news/490203/Iran-introduces-three-books-to-IBBY-honor-list-2024

Übertragen aus dem Englischen.

 

Check Also

Was läuft derzeit in Teheraner Kunstgalerien?

* Eine Sammlung von Gemälden von Maryam Namin ist derzeit in einer Ausstellung in der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert