Sonntag , Juni 16 2024
defa

Ökotourismus in historischen Häusern von Yazd

In der historischen Stadt Yazd werden die historischen Häuser zu prächtigen und attraktiven Ökotourismus-Hotels umgestaltet.

Diese Häuser machen sich sowohl bei den ausländischen als auch inländischen Touristen beliebt. Drei Besonderheiten fallen bei diesen Häusern auf: Es gibt den Keller zum Lagern von Lebensmittel. Der Wohnbereich, wo das alltägliche Familienleben stattfindet und die Dächer, waren die besten Orte zum Ausruhen in Sommernächten, weil es nachts kühl ist.

Doch mit der Zeit änderte sich der Lebensstil in Yazd und die Dächer wurden mehr und mehr ins Abseits gedrängt.

Aber in letzter Zeit sind die Menschen sehr daran interessiert, die historischen Häuser zu besuchen und zu erleben, von denen einige in traditionelle Hotels und ökotouristische Unterkünfte umgewandelt wurden. Ihre Dächer haben sich in Cafés verwandelt, in denen man sich ausruhen und den Blick auf die historische Stadt genießen kann.

Check Also

UNESCO Weltkulturerbe Susa – eine der ältesten Städte der Welt

Susa war eine antike Stadt. Ihre Reste liegen im Südwesten des heutigen Iran nahe der irakischen Grenze in der Provinz Chuzestan am Rande der heutigen Stadt Schusch. Susa ist eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert