Mittwoch , Juni 19 2024
defa

Symphonie „Epos von Chorramshahr“ von Majid Entezami

Die Befreiung von Chorramschahr, die in der Geschichte des Iran-Irak-Krieges von besonderer Bedeutung ist, war eines der Ziele der vierten Phase der Bait-ul-Muqaddas-Operation, die am 3. Juni 1988 stattfand.

In Erinnerung an die Befreiung von Chorramshahr von der Besatzung durch irakische Streitkräfte hat Majid Entezami, ein großer iranischer Musiker und Komponist, die epische Symphonie von Chorramshahr aufgeführt, die auf ihre Art schön und hörbar ist.

Majid Entezami (persisch مجید انتظامی; * 9. März 1948 in Teheran) ist ein iranischer Filmmusikkomponist.

Der Sohn des Schauspielers Ezzatolah Entezami studierte am Konservatorium von Teheran und später in Berlin. 1974 kehrte er in den Iran zurück, wo er das Sinfonieorchester von Teheran dirigierte und am Konservatorium und der Universität der Stadt unterrichtete.

Er komponierte die Musik zu zahlreichen Filmen, darunter Gerdbad (1985), Der Fahrradfahrer (1987), Train (1988), Nassreddin Shah (1992), The Attack on H3 (1994) und Brot und Blumentopf (1996). Für seine Musik zum Film Die gläserne Agentur wurde er beim Internationalen Fajr-Filmfestival mit dem Kristall-Simorgh für die beste Filmmusik ausgezeichnet.

Check Also

Volkswagen-Enthusiasten treffen sich in iranischen Städten

In einer landesweiten Feier versammeln sich Volkswagen-Besitzer und -Enthusiasten am Freitag, dem 17. Mai, in …