Donnerstag , Juni 13 2024
defa
https://parstoday.ir/de/news/iran-i84216-unesco_nimmt_historische_karawansereien_irans_in_weltkulturerbeliste_auf

UNESCO nimmt historische Karawansereien Irans in Weltkulturerbeliste auf

Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat 54 historische iranische Karawansereien in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Die Entscheidung wurde am Sonntag auf der 45. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in der Hauptstadt Saudi-Arabiens getroffen, nachdem die iranischen Karawansereien in 24 Provinzen im ganzen Land sorgfältig geprüft worden waren.

Die 54 historischen Karawansereien wurden aus Hunderten ausgewählt, nachdem sie von den Mitgliedern des Komitees genehmigt worden waren, und wurden damit offiziell zum 27. Materiellen Kulturerbe Irans, das registriert wurde.

„Karawansereien waren Herbergen am Straßenrand, die Karawanen, Pilgern und anderen Reisenden Unterkunft, Nahrung und Wasser boten“, erklärte das Komitee auf seiner Webseite.

Neben den Karawansereien wurde in der Sitzung auch das Dizmar-Schutzgebiet – die gebirgigen Hyrkanischen Wälder im Nordwesten Irans, überprüft und anschließend in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Iran hat außerdem vorgeschlagen, die Kulturlandschaft Masuleh in die UNESCO-Welterbeliste aufzunehmen, was am Dienstag überprüft wird.

Check Also

Volkswagen-Enthusiasten treffen sich in iranischen Städten

In einer landesweiten Feier versammeln sich Volkswagen-Besitzer und -Enthusiasten am Freitag, dem 17. Mai, in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert