web analytics
Dienstag , April 23 2024
defa
Home / Iran / Kunst / Was gibt es Neues in Teheraner Kunstgalerien zu sehen?

Was gibt es Neues in Teheraner Kunstgalerien zu sehen?

Die Galerie der Lajevardi-Stiftung veranstaltet eine Retrospektive des erfahrenen Malers Ali Nasir.
Die Ausstellung läuft bis zum 21. Juli in der Stiftung Nr. 20, Gebäude 23, East Sepand St. an der Nejatollahi St.

Malerei

In der Hoor Gallery findet derzeit eine Ausstellung mit Gemälden von Farshid Maleki statt.
Die Ausstellung läuft bis zum 14. Juli in der Galerie in der Naeimi Alley 12, North Mirza Shirazi St., an der Motahhari Ave.

Gemälde von Shahed Golshani sind in einer Ausstellung in der Hoom Gallery zu sehen.
Die Ausstellung läuft bis zum 2. Juli in der 4. Alley Nr. 2 der Qaem Maqam St.

Gemälde von Elnaz Khalilzadeh sind derzeit in einer Ausstellung in der Shokuh Gallery zu sehen.
Die Ausstellung wird bis zum 28. Juni in der Galerie in der Amir Nuri Alley 19, North Salimi St. am Andarzgu Blvd. fortgesetzt.

Eine Sammlung von Gemälden von Ali Nasir ist in einer Ausstellung in der O Gallery zu sehen.
Die Ausstellung läuft bis zum 21. Juli in der Galerie, die sich in der Shahin St. 8, Sanai St. befindet.

Armin Qamari präsentiert seine neueste Kollektion „Grey Imagination“ in einer Ausstellung in der Ehsan Gallery.
Die Ausstellung läuft bis zum 28. Juni in der Galerie Nr. 22, East 14th St. im Viertel Ajudanieh.

Derzeit läuft in der Homa Gallery eine Ausstellung mit Gemälden von Hossein Tamjid.
Die Ausstellung mit dem Titel „Kampf um Einsamkeit“ läuft bis zum 4. Juli in der Galerie Nr. 8, Fourth Alley, Sanai St., Karim Khan Ave.

Derzeit läuft in der 2+ Gallery eine Ausstellung mit Gemälden von Farah Osuli, Farideh Lashai, Rana Franud und Gizella Varga Sinai.
Die Ausstellung läuft bis zum 14. Juli in der Galerie im 2. Stock, 8 Bidar St. an der Fereshteh St.

Gemälde von Hossein Dadras-Saberi und Sahel Yahyai sind in einer Ausstellung in der Sheis Gallery zu sehen.
Die Ausstellung mit dem Titel „Stille in Bewegung“ läuft bis zum 29. Juni in der Galerie in der Shirzad Alley in der Nähe des Daneshju-Parks.

Skulptur

In der Khak Gallery findet eine Ausstellung mit Skulpturen von Behdad Lahuti statt.
Die Ausstellung mit dem Titel „Captivated“ läuft bis zum 13. Juli in der Galerie in der Jila St. 1 an der Basiri St., Qolhak-Kreuzung.

Die Saless Gallery veranstaltet eine Retrospektive des erfahrenen Bildhauers Mohammad-Ali Baniasadi.
Die Ausstellung läuft bis zum 4. Juli in der Galerie in der Karim Khan Ave. 148.

https://www.tehrantimes.com/news/486097/What-s-in-Tehran-art-galleries

Check Also

Neujahrsvorführungen in ganz Iran anlässlich Nowruz

Sieben neue Filme, die für die Vorführung von Nowruz (Persisches Neujahr) geplant sind, kommen am …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert