Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Veranstaltungen » Int. Konferenz „Vergleichende Kulturwissenschaften für KMU zwischen Iran und Deutschland“

Int. Konferenz „Vergleichende Kulturwissenschaften für KMU zwischen Iran und Deutschland“

Berlin, 26 – 27. September 2022
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Iran-Haus Berlin

Vom 26. – 27. September 2022 fand in Berlin eine zweitägige Konferenz zum Thema „Vergleichende Kulturwissenschaften für KMU zwischen Iran und Deutschland“ statt. Die Konferenz, an der führende Experten aus Deutschland, Iran, Niederlande, Indonesien und weiteren Ländern teilnahmen wurde in Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstands und dem Iran-Haus in Berlin organisiert.

Der erste Tag der Konferenz fand in den Räumen der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) statt.
Am zweiten Tag waren die Teilnehmer im Iran-Haus zu Gast. Kulturrat Dr. Mohammadi begrüßte die Gäste herzlich im Iran-Haus und hielt einen Vortrag über die Möglichkeiten der Kooperation mit dem Iran.

Die Konferenz wurde geleitet von Prof. Dr. Doost Mohammadian.

 

Check Also

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …

Internationale Ausstellung für Tourismus und verwandte Branchen in Iran

Vom 7. – 10. Februar 2023 findet in Teheran die „16. Internationalen Ausstellung für Tourismus …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.