Tag Archives: Arbain

Abschlussfeier des 6. Internationalen Arbain-Wettbewerbs

Die Abschlussfeier des 6. Internationalen Arbain-Wettbewerbs findet am Dienstag, dem 6. Oktober, auf Initiative der Organisation für Islamische Kultur und Beziehungen in der Al-Zahra-Hosseinia in Teheran statt. Laut der Website der Organisation für Islamische Kultur und Beziehungen handelt es sich bei dem Internationale Arbain Wettbewerb um eine kulturelle und religiöse Veranstaltung auf internationaler Ebene, die jedes Jahr anläßlich der Trauerzeremonien …

Read More »

Fachtagung: Arbain und das Geheimnis des Überlebens der Aschura-Bewegung

Am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020 findet im Iran-Haus in Berlin die Fachtagung „Arbain und das Geheimnis des Überlebens der Aschura-Bewegung“ statt, zu der wir herzlich einladen. Der Tag von Arbain markiert den 40. Tag nach dem Tag von Aschura, dem Tag, an dem Hussain ibn Ali sein Martyrium bei der Schlacht von Karbala erlangte. Das arabische Wort “Arbain” bedeutet …

Read More »

Die erste Arbain-Pilgergruppe zieht von Süden des Irak nach Karbala

Der Marsch der Arbain-Pilger startete von den südlichsten Punkten des Irak in Richtung Karbala. Die Arbain-Wallfahrt ist der größte Pilgermarsch der Muslime. Millionen begeisterter Muslime halten das Andenken an den 40. Tag nach dem Märtyrertod von Imam Hussein (a.), dem Enkelsohn des Propheten Mohammad (s.), lebendig und ziehen jedes Jahr zu Fuß zum Heiligtum Imam Husseins in Karbala. Weitere Fotos: …

Read More »

Autorengespräch mit Prof. Roland Pietsch über „Das Buch vom Tod al-Husseins“

Beim zweiten Autorengespräch am Freitag, dem 25.10.2019 im Iran-Haus begrüßte der Kulturrat Dr. Hamid Mohammadi Herrn Prof. Dr. Roland Pietsch aus München zu seinem Vortrag über das „Das Buch vom Tod al-Husseins“ und über die tragische Schlacht in Kerbala, wie sie im „Buch vom Tod al-Husseins“ von dem Historiker Abu Michnaf überliefert ist. Prof. Pietsch stellte zu Beginn des Vortrages …

Read More »

Zahl der Arbain-Pilger übersteigt 18 Millionen

Eine Quelle in Bagdad gab bekannt, dass die Zahl der Arba’in-Pilger in diesem Jahr 18 Millionen überschritten hat. In einem Exklusivinterview mit IRNA am Samstag teilte eine informierte Quelle mit, dass seit Beginn der Arba’in-Zeremonie mehr als 18 Millionen Menschen in Karbala eingetroffen sind. Ihm zufolge sind fünf Millionen nicht-irakische Pilger aus verschiedenen Ländern, insbesondere aus der Islamischen Republik Iran. …

Read More »

Mehr als 3 Millionen iranische Pilger bei Arbain-Zeremonien

Der Stellvertretende Polizeikoordinator der IR Iran sagte: „Mehr als 3 Millionen iranische Pilger sind seit Ende September bis jetzt nach Kerbala im Irak gereist.“ Mohammad Ali Nourinejad fügte am Donnerstag bei seinem Besuch in Qasr-e Shirin in der westiranischen Provinz Kermanshah am Grenzübergang Khosravi hinzu: „Seit Ende September sind inzwischen 1,7 Millionen Iraner nach ihrem Pilgerbesuch am Grabmal von Imam …

Read More »

Autorengespräch mit Roland Pietsch über „Das Buch vom Tod al-Husseins“

Anlässlich des 40. Tages nach Aschura und dem Martyrium von Imam Hussein (a.) in Kerbala hören wir uns einen Vortrag und Berichte über die tragische Schlacht in Kerbala, wie sie im „Buch vom Tod al-Husseins“ von dem Historiker Abu Michnaf überliefert ist. Referent: Prof. Dr. Roland Pietsch Professor für Philosophie und Religionsgeschichte Spricht über das vom ihm eingeleitete Buch: „Der …

Read More »