Sonntag , Juni 23 2024
defa

50 Länder bereit zur Teilnahme am Teheran-Marathon

500 Läufer aus 50 Ländern bereit zur Teilnahme am Teheran-Marathonwettbewerb am 7. April in Teheran.

Präsident des Iranischen Leichtathletik-Verbandes, Majid Keyhanie sagte :”Die meisten Läufer sind aus USA ,Deutschland und Großbritannien.“

Er sagte:”Die Leichtathleten müssen bei diesem Wettkampf eine gerade Strecke von 42 km, die den internationalen Standardswerten für diese Disziplin entspricht, laufen.“
Shabnam Shakourian

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.