web analytics
Dienstag , Mai 28 2024
defa
Home / Architektur / Die Rosa Moschee „Nasir Al-Mulk“

Die Rosa Moschee „Nasir Al-Mulk“

Shiraz (IRNA) – Die Nasir al-Mulk-Moschee ist eine traditionelle Moschee in Shiraz, die 1888 im Auftrag von Mirza Hasan Ali Nasir al-Mulk erbaut wurde.

Dieses religiöse Gebäude, das auch „Rosa Moschee“ genannt wird, ist eines der elegantesten architektonischen Meisterwerke im Süden Irans. Was diese Moschee einzigartig macht, ist ihr wunderschönes, farbenfrohes Geheimnis und die Vielzahl von Buntglasfenstern, die das Innere in ein Wunderland der Farben verwandeln.

Check Also

Iranische Karawansereien; Touristenattraktion für eine Zeitreise

Iranische Karawansereien, die kürzlich zum UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt wurden, sind Touristenattraktionen für Zeitreisen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert