web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Nachrichten / Herbsternte: Dorf in Teheran veranstaltet Granatapfelfest

Herbsternte: Dorf in Teheran veranstaltet Granatapfelfest

Heute wird im Dorf Tochal in der Provinz Teheran ein den Granatäpfeln gewidmetes Erntefest eröffnet.

Dies ist die dritte Ausgabe eines Granatapfelfestes, das vom 19. bis 21. Oktober im Dorf Tochal (im Landkreis Pakdasht) stattfinden soll, sagte der Tourismuschef von Pakdasht am Montag.

„Der Zweck dieses Festivals ist es, zur Entwicklung des ländlichen Tourismus beizutragen und den Agrartourismus im Landkreis Pakdasht zu fördern“, fügte Asadollah Tajik hinzu.

Anfang dieses Monats kündigte der Tourismuschef der Provinz Pläne zur Entwicklung des Agrotourismus in der gesamten Provinz an. „Für den ersten Schritt ist die Erhaltung von bebauten Feldern und Gewächshäusern ein Schlüsselfaktor für die Wiederbelebung der Agrarindustrie“, fügte Parham Janfeshan hinzu.

Der Agrotourismus ist ein relativ neuer Zweig der Reisebranche, in dem Touristen bei Einheimischen in ländlichen Gebieten übernachten.

Experten glauben, dass der Agrotourismus dem Produktionssektor besondere Aufmerksamkeit schenkt, und sagen, dass dieser Zweig viel wichtiger und praktischer ist als andere Tourismuszweige, weil er eine neue Kette und Vielfalt im Bereich der Produktion und Dienstleistungen schafft.

Jedes Jahr im Herbst veranstalten viele iranische Granatapfelbauern solche Feste, um Gott zu danken und die Erntezeit zu feiern. Im ganzen Orient nimmt der Granatapfel seit frühester Zeit neben der Traube und der Feige eine bedeutende Stellung ein.

Check Also

Geburtstag von Fatima Zahra (a) – Muttertag in Iran

Am 03. Januar 2023 ist der Jahrestag der Geburt von Fatima Zahra (a). Dieser Tag …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert