Freitag , Juni 21 2024
defa

Historische Statue des sassanidischen Soldaten kehrt nach 35 Jahren in den Iran zurück

Die sassanidische Soldatenstatue, die vor 35 Jahren illegal aus dem Iran verbracht und vor etwa sieben Jahren in England entdeckt wurde, kehrte an diesem Mittwochmorgen (28.06.2023) in den Iran zurück.

Diese Statue ist heute Morgen dank der Maßnahmen des Ministeriums für Kulturerbe, Tourismus und Kunsthandwerk und des Außenministeriums im Iran angekommen.

Nach Durchführung der erforderlichen Schritte wird diese Statue im Nationalmuseum des Iran ausgestellt. Der Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben.

Dieses historische Werk, das zur Sassanidenzeit gehört, gelangte 1988 in die VAE und verließ die VAE 2006.

Diese Steinstatue aus der Zeit der Sassaniden wurde am Flughafen Stansted in London entdeckt und beschlagnahmt.

Check Also

Aktuelles aus den Teheraner Kunstgalerien

* Ashkan Hosseini präsentiert eine Sammlung seiner neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Shirin …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert