Sonntag , Juni 16 2024
defa
Bild: dpa

Iran-Haus auf der Frankfurter Buchmesse 2022

Die Pforten der Frankfurter Buchmesse 2022 öffnen sich am Mittwoch, dem 19. Oktober 2022 für die 70. Internationale Buchmesse in Frankfurt. Spanien ist in diesem Jahr Ehrengast.

Das Iran-Haus und die iranische Kulturvertretung haben auch bereits erste Vorbereitungen für den diesjährigen Messeauftritt vorbereitet. Wieder freuen wir uns auf freundliche Begegnungen mit Freunden der Literatur und des Buches. Am Iran-Stand begrüßen wir Sie mit einer Tasse frischem Tee und freuen uns, Ihnen, unsere neuesten Publikationen vorzustellen.

Der Iran-Stand befindet sich in der Halle 4.0/C99. Hier sind zahlreiche Autoren und Verlagshäuser aus dem Iran zu finden.

 

Datum Uhrzeit Veranstaltung
Donnerstag, 19.10.2024 14-15 Uhr Buchvorstellungen
Neuerscheinungen werden vorgestellt.
 

 

Freitag, 21.10.2022

12-13 Uhr Lesung
Ein Streifzug durch die Welt von Hafis und GoetheRezitation von Gedichten aus den Diwanen von Hafis und Goethe
14-16 Uhr Workshop
Iranische Kunst – Das Band der Liebe und der Erkenntnis
16-17 Uhr Sitzung
Buch- und Verlagswesen in Iran
 

 

 

 

 

Samstag, 22.10.2022

 

 

 

 

 

 

12-13 Uhr Kulturprogramm
Die Kunst der iranischen Kinderbuchillustration
Betrachtung ausgewählter Werke
14-15 Uhr Buchpräsentation und Lesung
15-16 Uhr Kulturprogramm
Traditionelle iranische Musik
16-17 Uhr Bildungswerkstatt
Die Kunst der persischen Kalligraphie

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert