web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Sehenswürdigkeit / Masghati: Leckeres Dessert aus Schiraz
Foto: https://www.tasteatlas.com/masghati

Masghati: Leckeres Dessert aus Schiraz

Eines der berühmtesten iranischen Desserts ist das weiche und farbenfrohe Masghati. Die Basis dieser traditionellen Süßware ist eine Mischung aus Flüssigkeiten wie Wasser oder Milch, kombiniert mit Stärke und Zucker. Beim Abkühlen verfestigt die Stärke die Flüssigkeit und ergibt einen zarten, festen und fast geleeartigen süßen Leckerbissen.

Die Basis ist äußerst vielseitig und wird normalerweise mit traditionellen iranischen Gewürzen und Zutaten vermischt, um verschiedene Geschmackskombinationen zu ergeben. Typische Zusätze sind Rosenwasser, Kardamom, Safran, Granatapfelsaft, Granatapfelkerne und zerstoßene oder gehackte Nüsse.

Nach dem Abkühlen können sie in verschiedene Formen wie Rauten oder Rechtecke geschnitten und sogar in einzelnen Schalen oder Formen serviert werden. Iraner genießen sie am liebsten bei Zeremonien und Festlichkeiten, wenn sie aufwendig und aufwendig dekoriert sind.

Da Masghati-Leckereien einfach zuzubereiten sind, gelten sie auch als einfaches Dessert für den Alltag und werden am besten zusammen mit einer Tasse Tee serviert. Masghati ist eine typische Konditorei der Provinz Fars und eines der authentischen Souvenirs der Region.

https://www.tasteatlas.com/masghati

 

Check Also

Internationale Tourismusmesse in der Kisch-Insel

Auf der Insel Kisch, die für ihr lebendiges Tourismus-Ökosystem bekannt ist, wird eine Tourismusausstellung stattfinden, die der Welt den umfassenden Tourismus des Iran präsentieren soll.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert