Dienstag , Juni 18 2024
defa

Studenten aus 133 Ländern an iranischen Universitäten

Der Leiter des Generalbüros nichtiranischer Studenten der Studentenorganisation sagte: „Derzeit studieren und lernen Studenten aus 133 Ländern Sprache an iranischen Universitäten.“

Das berichtete die Öffentlichkeitsarbeit der Organisation für studentische Angelegenheiten am Mittwoch.

‚Afshin Akhondzadeh‘, Leiter der Generalbüro nichtiranischer Studenten dieser Organisation erklärte den zunehmenden Trend der internationalen Anwerbung von Studenten im Iran in der zehnten und elften Regierung und sagte: „Im Jahr 1392 studierten 18.684 internationale Studenten an den Universitäten des Wissenschaftsministeriums, des Gesundheitsministeriums und der Freie islamische Universität.

Er fügte hinzu: „Diese Zahl stieg 1399 auf 57.675 Studenten. Von dieser Zahl studieren etwa 30.600 Studenten an Universitäten unter der Schirmherrschaft des Wissenschaftsministeriums (etwa 4.000 Stipendien, 16.600 Nichtstipendien und 10.000 Studenten, die durch die Aufnahmeprüfung zugelassen wurden), 25.000 Studenten an der Freie islamische Universität und etwa 2.000 Studenten an Universitäten unter der Schirmherrschaft des Gesundheitsministeriums.“

Der Leiter des Generalbüros nichtiranischer Studenten der Studentenorganisation erklärte, dass von den internationalen Studenten, die im Iran studieren, 57% im Masterstudiengang, 27% im Grundstudium, 15% für eine Promotion und 1% in anderen Kursen studieren.

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert