Freitag , Juni 21 2024
defa

UN-Agentur: 52.000 Palästinenser aufgrund israelischer Aggression in Gaza vertrieben

Palästinenser suchen nach rettbaren Gegenständen inmitten der Trümmer eines sechsstöckigen Gebäudes, das am 18. Mai 2021 bei einem israelischen Luftangriff auf Gaza-Stadt im Gazastreifen am frühen Morgen zerstört wurde. (Foto von AFP)

Das Büro der Vereinten Nationen (UN) für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) teilte mit, der anhaltende Angriff des israelischen Regimes auf den belagerten Gazastreifen habe mehr als 52.000 Palästinenser in die Flucht vertrieben und mehr als 450 Wohngebäude in der Küstenenklave zerstört.

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert