Dienstag , 18 Januar 2022
defa
Home » Iran » 6,7 Millionen Touristen besuchten seit März in den Iran

6,7 Millionen Touristen besuchten seit März in den Iran

In den letzten acht Monaten bereisten laut dem Leiter der Abteilung für Pass und Visa des Außenministeriums 6,700 Millionen ausländische Touristen den Iran.

Bei der Eröffnungszeremonie der Nationalen Konferenz für Ökotourismus, Kultur und Tourismusentwicklung in Mashhad erklärte Mojtaba Karimi am Mittwoch, dass die Erleichterung der Erteilung von Visa auf der Tagesordnung stehe des Ministeriums.

Er sagte, dass Verhandlungen mit anderen Ländern im Gange sind, um die Visa-Barrieren aufzuheben.

Die Erleichterung der Verfahren zur Erteilung von Visa führte zu einem Anstieg der Zahl der ausländischen Touristen, die ins Land kamen (von drei Millionen ausländischen Touristen im Jahr 2014 auf 7,73 ausländische Touristen Ende 2018).

Er fügte hinzu, dass die Erteilung elektronischer Visa beim Außenministerium seit 2016 begonnen habe und nun in kürzester Zeit erfolgt.

https://de.irna.ir/news/83581494/6-7-Millionen-Besucher-kamen-seit-M%C3%A4rz-in-den-Iran

Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Iranischer Filmabend in Berlin: „Darkoob“ Der Specht

Filmfreunde aufgepasst! Am 28. Januar 2022 wird das iranische Drama aus dem Jahre 2017 im …

Das Fadschr Film Festival findet gleichzeitig in allen Provinzen des Iran statt

Der Chef der iranischen Kino-Organisation kündigte an, dass das Fadschr Film Festival (Fajr Filmfestival) gleichzeitig …

Iran – Ein Paradies für Paläontologen

Die hohe Dichte an Wirbeltierfossilien mit einem Alter von sieben bis neun Millionen Jahren hat …

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.