Samstag , 16 Oktober 2021
defa
Home » Nachrichten » Die Wunder Jesu im Koran

Die Wunder Jesu im Koran

Der Heilige Koran erwähnt auch andere Wunder Jesu.

Die Jünger, die besondere Gefährten Jesu waren und an ihn glaubten und sich zu den Gottergebenen zählten, baten ihn, Gott möge ihnen ein himmlisches Mahl senden, um Gewissheit in ihren Herzen zu erlangen. Jesus verknüpfte diese Bitte weise: er bat Gott, ihnen eine Versorgung zu senden, die gesegnet sein sollte, damit diese göttliche  Versorgung am Tag der Offenbarung von ihm, seinem Volk und allen Christen nach ihm als großartig angesehen und als Festtag in Erinnerung bleiben sollte. Gott sandte diesen gedeckten Tisch hinunter, um den Glauben der Gläubigen zu festigen und den Verlust der Leugner zu untermauern.

(Verse 111-115, Sure Al-Ma`ida)

Check Also

Webinar: Der Prophet der Barmherzigkeit und die Solidarität der Muslime

Anlässlich der heiligen Geburt des Propheten der Barmherzigkeit und der Woche der Einheit lädt das …

Buchbesprechung: Irrenhaus der Freiheit mit Hamid Reza Yousefi

Am 12. Oktober 2021 erschien die Autobiographie des Psychologen Hamid Reza Yousefi im Lau Verlag …

Workshop: Einführung in die iranische Kunst

Die iranische Malerin, Miniaturmalerin und Kunstforscherin Fatemeh Yavari wird Ihre Künste zur Schau stellen und …

Manifestationen der „Mystik von Hafis“ in der heutigen Kunst

Buchvorstellung: ‚Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen‘. Uecker – Hafis – Goethe Wir …

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner …

4 Preise für iranischen Film „Hero“ beim Asia-Pacific Filmfestival

Der iranische Film „Hero“ unter der Regie von Asghar Farhadi wurde beim jüngsten Asia-Pacific Filmfestival …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.