Samstag , 19 Juni 2021
Home » Nachrichten » UNO-Expertin nennt Ermordung Soleimanis rechtswidrig

UNO-Expertin nennt Ermordung Soleimanis rechtswidrig

Eine Expertin der Vereinten Nationen bewertet die Tötung des iranischen Generals Soleimani und neun weiteren Personen durch einen US-Luftangriff als rechtswidrig.

Die Tat stelle einen Verstoß gegen das Völkerrecht dar, heißt es im Bericht der UNO-Sonderberichterstatterin für willkürliche Exekutionen und Schnell-Hinrichtungen ohne Gerichtsverfahren, Callamard.

Für die Vereinigten Staaten habe keine tatsächliche und unmittelbare Bedrohung durch Soleimani bestanden. Zudem sei die Attacke die erste bekannt gewordene, die eine Nation auf dem Gebiet eines Drittlandes durchgeführt und mit dem Recht auf Selbstverteidigung begründet habe. Callamard will ihre Ergebnisse am Donnerstag dem UNO-Menschenrechtsrat vorlegen.

Die USA hatten Soleimani Anfang Januar mit einem Drohnenangriff in der irakischen Hauptstadt Bagdad getötet.

https://www.deutschlandfunk.de/us-drohnenangriff-auf-soleimani-uno-expertin-nennt-toetung.2932.de.html?drn:news_id=1148652

 

Check Also

Präsidentschaftswahlen Irans in Berlin

Am Freitag dem 18. Juni 2021 begannen die 13. Präsidentschaftswahl, die 6. Wahl der islamischen …

Wählerbegeisterung in Wahllokalen in ganz Iran

Iraner gehen im ganzen Land an die Wahlurnen um ihre Stimme bei den 13. Präsidentschaftswahlen …

Reisen in das Land des Imams der Barmherzigkeit

Reisen in das Land des Imams der Barmherzigkeit – Imam Ali ibn Musa al-Reza (a) …

Hohe Beteiligung des iranischen Volkes an den Präsidentschaftswahlen

Die große Zahl von Menschen und der Andrang in die Wahllokale hat an mehreren Stellen …

Wahlen 1400

Es begannen die 13. Präsidentschaftswahlen, die Halbzeitwahlen der fünften Amtszeit der Versammlung der Führungsexperten, die …

Imam Chamenei: Heute ist Tag der iranischen Nation

  Imam Chamenei (h) hat den Wahltag als „Tag der iranischen Nation“ bezeichnet und erklärt: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.