web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Nachrichten / Die Sprache des Korans: Neues Buch der Stiftung für Islamische Studien

Die Sprache des Korans: Neues Buch der Stiftung für Islamische Studien

Die Stiftung für Islamische Studien (SIS e.V.) mit Sitz in Berlin gab die Veröffentlichung eines neuen Buches über die Sprache des Korans bekannt.

Aus dem Klappentext:

Der Theologe Dr. Mohammad Baqer Saeidi Roshan, Associate Professor an einem Forschungszentrum in Qum, legt mit diesem Buch einen wertvollen Beitrag zur Erklärung religiöser Sprache im Allgemeinen und zur Sprache des Korans im Besonderen vor.
Er stützt sich dabei auf die Erkenntnisse der modernen Sprachwissenschaft und auch auf bekannte christliche Theologen, um die Besonderheiten religiöser Sprache herauszuarbeiten.

Dabei verliert er die speziell islamische Perspektive nicht aus den Augen und zeigt die Aktualität des Korans für unsere Zeit auf.

Da das Buch einen hohen Stellenwert in der Theologenausbildung im Iran hat, wird es nun hier für die Ausbildung islamischer Theologen in deutscher Übersetzung herausgegeben und damit auch einem breiteren Publikum zugänglich gemacht, da am Koran und den verschiedenen Positionen der zeitgenössischen Islamischen Theologie interessiert ist.

Inhaltsverzeichnis PDF: Inhaltsverzeichnis_Die Sprache des Korans

Das Buch kostet 19,90 EUR und ist über die Stiftung für Islamische Studien zu erwerben.

info@sis-de.com

www.sis-de.com

 

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert