Sonntag , Juni 23 2024
defa

Kultur

Goethe und Hafis

Hafis (persisch „حافظ“) wurde um 1320 in Shiraz (die heutige Hauptstadt der Provinz Fars, im Süd-Westen von Persien) geboren und starb dort vermutlich im Alter von 69 Jahren. Er gilt noch heute als einer der bedeutensten persischen Dichter und Mystiker.

Read More »

Reisen zu der Altstadt Yazd

Yazd (persisch „یزد“) ist eines der ältesten Städte in Iran und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die größtenteils aus Lehmziegeln erbaute Oasenstadt war das Zentrum des zoroastrischen Glaubens im Iran. Hier findet man heute noch viele Feuertempel. Weitere Sehenswürdigkeiten in Yazd sind die Masjid-e Jame Moschee, die Türme des Schweigens (Zoroastriergräber), …

Read More »

Frühe Geschichte Masdsched Soleymans

Masdsched Soleyman (persisch „مسجد سلیمان“) ist eine Stadt in der südlichen iranischen Provinz Chuzestan. Hier wurde 1908 zum ersten Mal Erdöl aus dem Nahen Osten gefördert. Die Bevölkerungszahl beträgt über 116.000 (Stand 2012) und besteht zum größten Teil aus Bachtiaren.

Read More »

Nowruz

Der „Neue Tag“ Nowruz bezeichnet das älteste Fest des antiken Persiens. Die geographische Grenze dieses Festes umfasst nahezu alle Länder des altertümlichen Persiens, d. h. Iran, Afghanistan, Aserbaidschan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisien, Kasachstan, die kurdischen Gebiete des Irak, der Türkei und Syriens. Gefeiert wird Nowruz auch teilweise bzw. inoffiziell in …

Read More »

Die Hafenstadt Chorramshahr

Chorramschahr (persisch خرمشهر; auch: Khorramshahr) ist eine am Zusammenfluss von Euphrat und Tigris, dem Schatt al Arab, gelegene Stadt auf iranischer Seite, in der Provinz Chuzestan mit hochgerechnet knapp 138.400 Einwohnern im Jahre 2012.

Read More »

Iran: Die Zahl der Besucher im Land hat sich vervierfacht

Die iranische Tourismusbranche wieder Fahrt auf. Die Zahl ausländischer Besucher im Land hat sich vervierfacht. Und viele Iraner zieht es wieder nach Europa. Vor allem Kulturreisende zieht es ins Land, deutsche Anbieter haben ihr Angebot bereits deutlich ausgeweitet. Obwohl die auf Studienreisen spezialisierte TUI-Tochter Gebeco das Angebot für Iran-Reisen in …

Read More »

Frauenbilder im Iran vor 120 Jahren

Frauenbilder im Iran vor 120 Jahren Antoin Sevruguin, Vater der iranischen Gesellschaftsfotografie, porträtierte Anfang des 20. Jahrhunderts iranische Frauen der Kadjaren-Ära – angesehene Hofdamen am Herrschersitz der Dynastie in Teheran bis hin zu den einfachen Frauen verschiedener Stämme.

Read More »