web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Nicht kategorisiert / Gratulation zum Lehrer-Tag im Iran am 12. Ordibehesht | 2. Mai 2023

Gratulation zum Lehrer-Tag im Iran am 12. Ordibehesht | 2. Mai 2023

Der Tag der Lehrer (persisch روز معلم) ist ein Gedenktag in der Islamische Republik Iran, der am 12. Ordibehescht im Iranischen Sonnenkalender (1. oder 2. Mai) begangen wird.

An dem Tag wurde Ayatollah Morteza Motahhari am 03.05.1979 n.Chr. zum Märtyrer. Im Jahr darauf erklärte Imam Chomeini den 12. Ordibehescht (3. Mai) zu einem Trauergedenktag und später wurde es zum Welttag der Lehrer.

Ayatollah Morteza Motahhari gilt als einer der Vordenker und wichtigsten Intellektuellen der Islamischen Revolution im Iran.

Ay. Motahhari wurde am 2. Februar 1920 in Fariman in Chorasan geboren. Sein Vater war ein frommer und reicher Mann, der unbeirrt die Vorschriften und Grundsätze des Islam befolgte. Morteza Motahhari war ausgesprochen lernbegierig, suchte die Bildung und zeigte große Talente. Nach der Beendigung der Volksschule in seinem Heimatort ging er mit 13 Jahren (1933) nach Maschhad, um sich dort religiöse Erziehung angedeihen zu lassen, denn ihm lagen die islamischen Studien sehr. Er studierte unter anderem Logik [mantiq], Philosophie, islamisches Recht sowie arabische Literatur.

Check Also

Gonbad-e Kavus: ein Genuss für Reisende an Kultur und landschaftlicher Schönheit

Gonbad-e Kavus liegt im Norden Irans und ist ein Muss für Reisende, die Kultur und …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert