Home » Iran » Lichtkunst in Teheran zum Jahrestag der Geburt von Imam Mahdi (a)

Lichtkunst in Teheran zum Jahrestag der Geburt von Imam Mahdi (a)

Der Freiheitsturm in Teheran wurde anlässlich der Geburtstages von Imam Mahdi (möge er bald Erscheinen) in der Nacht zum 15. Schaban mit künstlerischen Motiven beleuchtet.

Am 15. Schaban nach dem islamischen Mondkalender, ist der Tag der segensreichen Geburt des zwölften Imams der Schiiten, Imam Mahdi (Möge er bald in Erscheinung treten).

Imam Mahdi lebt bis auf den heutigen Tag im Verborgenen und ist der ist der verheißene Retter der Menschheit und wird ein Reich der Gerechtigkeit, Freiheit und des Wohlstands errichten. 

Die schiitischen Iraner begehen den Jahrestag der Geburt von Imam Mahdi (a.s.) üblicherweise  landesweit mit verschiedensten Feierlichkeiten. Aufgrund der Corona-Epidemie sind in diesem Jahr jedoch alle Feiern abgesagt.

Check Also

Thomas Manns „Das Gesetz“ und „Joseph und seine Brüder“ kommen in iranische Buchhandlungen

 „Das Gesetz“ und „Joseph und seine Brüder“ des deutschen Schriftstellers Thomas Mann wurden in einem …

Die Farben des Paradieses

Die Farben des Paradieses (persisch رنگ خدا Rang-e khoda) ist ein iranischer Spielfilm aus dem …

Iranisches Eis ist beliebtestes Eis der Welt – Taste Atlas der weltbesten Tiefkühldesserts

Irans traditionelles Eis, bekannt als Bastani Sonnati, steht ganz oben auf der Liste der 50 …

Aktuelle Ausstellungen in Teheraner Kunstgalerien? Juni 23

Eine Übersicht über die aktuellen Ausstellungen in Teheraner Kunstgalerien. Derzeit läuft in der 2+ Gallery …

Judith Hermanns „Daheim“ für persische Leser aufbereitet

Der Ofoq-Verlag in Teheran hat eine persische Übersetzung des Romans „Daheim“ der deutschen Schriftstellerin Judith …

9. Volkswagen-Tag in Iran

Am 19. Mai 2023 fand im Iran das neunte landesweite Treffen von klassischen VW-Fahrzeugen statt. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert