web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Nachrichten / Märtyrer des Terroranschlags auf den Schah-Tscheragh-Schrein

Märtyrer des Terroranschlags auf den Schah-Tscheragh-Schrein

„Artin“ verlor seinen Vater, seine Mutter und seinen Bruder bei dem Terroranschlag in Schiraz

Mit der Bekanntgabe der Namen der Märtyrer des Terroranschlags von Schah Tscheragh wurde deutlich, dass die der Schmerz dieses Vorfalls für „Artin Saraidaran“ viel größer sind als das Ausmaß, das er bisher wahrgenommen hat.
Leider verloren Artins Vater, Mutter und Bruder bei diesem Terroranschlag ihr Leben und starben den Märtyrertod.

Weitere drei Schüler verloren bei dem Terroranschlag auf den Schah-Tscheragh-Schrein ihr Leben. Das Blut dieser Märtyrer wird die iranische Nation gegen den Feind vereinen.

Mindestens 15 Pilger wurden am späten Mittwochabend (26.10.2022) bei einem Terroranschlag auf den heiligen Schah-Tscheragh-Schrein in der südzentraliranischen Stadt Schiraz getötet und 40 weitere verletzt.

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert