web analytics
Home / Nachrichten / Yalda-Nacht im Iran-Haus

Yalda-Nacht im Iran-Haus

Am 21.12.2018 feiern wir im Iran-Haus die Yalda-Nacht, die längste Nacht des Jahres. Freunde und Bekannte sind gerne eingeladen, gemeinsam dem deutsch-persischen Lesekonzert von Dr. Thomas Ogger mit Gedichten und Ghaselen von Hafis und Rumi in Begleitung persischer Santurmusik Gehör zu leisten.

Datum:            21.12.2018

Zeit:                  17.00 – 20.00 Uhr

Ort:                   Iran-Haus, Drakestr. 3, 12205 Berlin

Anmeldung:   info@hafis-institut.de

Eintritt frei, nur nach vorheriger Anmeldung.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen und sehen Ihrer Anmeldung entgegen.

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.