Donnerstag , Juli 18 2024
defa

Architektur des Islam von Eric Broug

Eine Weltgeschichte – Die vollständige Geschichte islamischer Baukunst über 1.400 Jahre und fünf Kontinente hinweg – in einem prächtigen Bildband, üppig illustriert, fundiert erklärt.

Die vollständige Geschichte islamischer Baukunst über 1.400 Jahre und fünf Kontinente hinweg – in einem prächtigen Bildband, üppig illustriert, fundiert erklärt. Die Blaue Moschee in Istanbul oder die al-Aqsa-Moschee in Jerusalem sind bekannte Beispiele für die Architektur des Islam. Doch das ist nur ein winziger Ausschnitt aus einem einzigartigen kulturellen Kosmos. Islamische Baukunst gibt es auf nahezu allen Kontinenten und in fast allen Facetten. In brillanten Fotos präsentiert dieser Bildband das gesamte Spektrum islamischer Bauten weltweit und über 1.400 Jahre hinweg – von der Umayyaden-Moschee in Damaskus aus dem frühen 8. Jahrhundert bis zum Louvre Abu Dhabi von Jean Nouvel aus dem Jahr 2017. Der Autor Eric Broug, Experte für islamische Kultur, erklärt fundiert die Architektur des Islam mit ihrem enormen Reichtum an Materialien und architektonischen Details.

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1068343995

Einband
Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum
23.08.2023

Verlag
Prestel

Seitenzahl
336

Originaltitel
Islamic Architecture

Übersetzt von
Steffen Kern

Sprache
Deutsch

ISBN
978-3-7913-8968-4

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1068343995

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert