web analytics
Sonntag , April 14 2024
defa
Home / Irankultur (page 333)

Irankultur

Das Kiamaky-Wildreservat

Das Kiamaky-Wildreservat (persisch پناهگاه حیات وحش کیامکی) liegt im Nordwesten des Iran in der Provinz Ost-Aserbaidschan und stellt eines der am besten geschützten Gebiete im iranischen Kaukasus dar.

Read More »

Zubereitung Sekanjabin

Sekanjabin (persisch سکنجبین) ist eine der traditionellen Speisen des Picknicks zu Sizdah Bedar, dem Picknick am 13. Tag nach dem altpersischen Neujahrsfest.

Read More »

Übergabe der dreizehnte Tag

Nahezu überall auf der Welt steht die Zahl 13 unter schlechten Vorzeichen. Auch die iranische Kultur macht davon keine Ausnahme und schreibt vor, den 13. Tag des neuen Jahres außerhalb des Heimes, vorzugsweise in der Natur, zu verbringen. Grundsätzlich wird an diesem Tag gegrillt.  

Read More »

Die Charanaq Burg

Die Charanaq Burg (persisch قلعه خرانق) liegt auf der Fahrtroute von Yazd nach Tabas, 85 km entfernt von Yazd.

Read More »

Stadt des Safrans

Die Stadt Qaen (prsisch قائِن یا قایـِن) in der Provinz des Iran Süd-Chorasan (persisch خراسان جنوبی) gilt als bekannt für den Anbau eines besonders aromatischen und farbintensiven Safran und wird daher auch als Stadt des Safrans bezeichnet.

Read More »

Das Mausoleum Schah Ruknaddin

Sayyid Ali Schah Ruknaddin (persisch  شاه رکن الدین) gilt als ein Imamzade mit einem Mausoleum in Dezful.

Read More »

Nouruz-Feier 1396/ 2017

Im Gegensatz zu anderen Ländern, richtet sich der Iran nach dem persischen Sonnenkalender und befindet sich derzeit nahezu am Ende des 14. Jahrhunderts. Am 20. März 2017 feierten neben Persern und Kurden, auch Türken, Azeris (Aserbaidschaner) und weitere Völker Neujahr. Für den persischen Kalender wird der erste Tag des neuen …

Read More »

Bargedschahan; ein perfektes Reiseziel für den Frühling

Das Dorf Bargedschahan (persisch برگ جهان) liegt im Landkreis Lawasanat in den Bergzügen des Elburs-Gebirges. Mit einer Höhe von 2026 m über dem Meeresspiegel hat es im Frühling und im Sommer ein angenehmes mildes Klima, im Herbst und Winter ist es dort allerdings kalt.

Read More »

Sartala; der bekannteste Berg in der Provinz des Iran Semnan

Sartala (persisch سرطلا) ist der bekannteste Berg der Gemeinde Molladeh in der Provinz des Iran Semnan. In seiner Nähe sind die Sommerquartiere „Kalateh“ und „Schah-Zamin“, die die Landschaft noch schöner machen zu sehen.

Read More »