Sonntag , Juni 16 2024
defa

Die Saadi-Stiftung

Die persische Sprache umfasst ein riesiges Gebiet jenseits des Nils, Zentralasiens, Indiens, Afghanistans, Kleinasiens und des Balkans und war über eine riesige Geographie weit verbreitet.

Um die persische Sprache und Literatur in der Welt zu stärken und zu erweitern und die verfügbaren Kapazitäten innerhalb und außerhalb des Landes optimal zu nutzen, wurde 2012 eine Institution namens „Saadi Stiftung“ für die strategische Verwaltung und Umsetzung von Bildungs-, Forschungs-, Kultur- und Medienaktivitäten im Zusammenhang mit der persischen Sprache auf internationaler Ebene, gegründet.

Die Saadi Stiftung richtet sich nicht nur an Nicht-Iraner, die daran interessiert sind, die persische Sprache zu lernen, sondern konzentriert sich auch darauf, Iranern, die außerhalb des Iran leben, die persische Sprache beizubringen, insbesondere jungen Iranern, die im Ausland geboren und weit entfernt von ihrem Heimatland aufgewachsen sind.

 

Die Saadi-Stiftung für die persische Sprache

Das Erlernen der persischen Sprache war für diejenigen, die diese Sprache zur Erfüllung ihrer wissenschaftlichen und beruflichen Bedürfnisse benötigen, schon immer von Interesse. Auf der anderen Seite gibt es auch diejenigen, die daran interessiert sind, die persische Literatur und die Werke und Gedanken ihrer berühmten Persönlichkeiten kennenzulernen oder darüber zu forschen.

Die mehr als tausend Jahre alte persische Literatur und wertvolle Werke von Dichtern und Schriftstellern wie Ferdowsi, Beyhaqi, Khayyam, Attar, Molavi, Saadi und Hafez macht die persische Sprache und Literatur bei den Menschen in der Region und weltweit so wichtig.

Die „Saadi Stiftung“ ihre offizielle Tätigkeit am 1. Mai 2012 aufgenommen, um die persische Sprache auf der Grundlage moderner und standardisierter Bildungsressourcen weltweit zu lehren und zu fördern.

Zusätzlich zu Präsenz- und virtuellen Veranstaltungen im Iran sind mehr als 40 Vertretungen weltweit aktiv, die persische Sprache zu lehren. So gesehen, kann diese Stiftung auch als eine „Brücke“ in die iranische Welt, für Nicht-Iraner, betrachtet werden.

Die Methodik zur Durchführung von Persisch-Kursen

Mit dem Ziel, Persisch-Lernprogramme für Nicht-Iraner zu organisieren, hat die Saadi-Stiftung eine fünfstufige Methodik als ein Handbuch zusammengestellt, die zur Durchführung dieser Kurse befolgt werden muss.

In diesem Handbuch werden die Schritte zur Umsetzung des persischen Sprachunterrichts für einen Kurs Schritt für Schritt dargestellt und es bietet den Kursanbietern die Möglichkeit, eine „klare Richtlinie“ für den Unterricht zu haben und dabei die Standards und Bestimmungen zu bewahren.

Vertretungen der Saadi-Stiftung weltweit

Earth map with countries divided by color and description of political world map vector illustration

Die Saadi Stiftung hat weltweit an mehr als 40 Orten Vertretungen, die die persische Sprache gemäß dem Standard der Saadi Stiftung lehren.

In Deutschland befindet sich das Zentrum für die persische Sprache im Iran-Haus in Lichterfelde.

Zentrum für die persische Sprache
Iran-Haus
Drakestr. 3
12205 Berlin
Tel.: +4930 740715400
E-Mail: info@irankultur.com
www.irankultur.com


Fortbildung für Farsi-Sprachlehrer

Die Saadi Stiftung bietet auch für Lehrende der persischen Sprache Kurse und Sommerschulen an:

Mit dem Ziel, die Lehrfähigkeiten der persischen Sprache zu stärken und alle persischen Sprachlehrer aus der ganzen Welt mit der iranischen Kultur vertraut zu machen bietet die Stiftung Fortbildungskurse für persische Sprachlehrer an.

Die nächste Sommerschule 2023/1402 beginnt am 23. August 2023 als Präsenzkurs in Teheran statt und dauert drei Wochen. Freizeitausflüge und Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten der Stadt Teheran gehören ebenfalls zu den Aktivitäten der Sommerschule der Saadi Stiftung.

Mehr Informationen zu den Sommerkursen erhalten Sie hier: https://core.saadifoundation.ir/summer_school_teacher/

 

 

Persisch lernen

Die Saadi-Stiftung bietet nicht-persischsprachigen Personen Persischunterricht in Präsenz in iranischen Kulturvertretungen auf der ganzen Welt an. Parallel werden Kurse auch online und zum Selbstlernen angeboten.

Online-Persisch-Unterricht
Persisch-Lernkurse für Anfänger, online! core.saadifoundation.ir/?lang=en  

 

Erster Schritt! Autodidaktisches Persisch-Lernprogramm

Lernen Sie mithilfe von Bildern, Videos und Audios schnell und einfachpersisch, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

https://saadifoundation.ir/fa/page/354/

 

Mina Selbstlernsystem für die persische Sprache

Persisch-Lernende, die den Einführungskurs „Erster Schritt“ bestanden haben oder das persische Alphabet und einfache Wörter lesen können, können durch Minas Selbstlernsystem ihr Persisch erweitern.

Lesen Sie hier weitere Informationen und besuchen Sie die Adresse mina.saadifoundation.ir, um mit dem Mina-Lernsystem loszulegen.

http://mina.saadifoundation.ir/

 

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung wollen, wenden Sie sich an die folgende E-Mail: elearning@saadifoundation.ir

www.saadifoundation.ir

 

Check Also

Woher stammt der Name „Algorithmus“?

Der Begriff Algorithmus steht häufig im Zusammenhang mit Computern. In Mathematik und Informatik ist er …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert