web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Nachrichten / Iranischer Reiseveranstalterverband wählt neuen Leiter

Iranischer Reiseveranstalterverband wählt neuen Leiter

Am Dienstag ernannte der iranische Reiseveranstalterverband Mostafa Shafiei zu seinem neuen Direktor.

Shafiei ersetzte Ebrahim Pourfaraj, der glaubt, dass die niedrigen Preise dem Iran einen Wettbewerbsvorteil bei der Anziehung ausländischer Touristen verschaffen.

Der Nichtregierungsverband begann seine Tätigkeit im Jahr 1996 mit einer Reihe herausragender Reiseveranstalter und Reisebüros, die aktiv an Inbound-Reisen beteiligt waren, unter dem Namen „Specialized Committee of Inbound Tours“.

Ziel der Einrichtung dieses Komitees ist es, die Hindernisse und Schwierigkeiten auf dem Weg zum Einreisetourismus zu überwinden und den Einreisetourismus aus aller Welt in den Iran zu erleichtern.

Aufgrund der zunehmenden Zahl von Reisebüros und Reiseveranstaltern sowie der zunehmenden Aktivität erhielt das Komitee den Namen Iranian Tour Operators Association und wurde nach einer neuen Satzung im Jahr 2003 registriert.

Ziel des Vereins ist es, Forschern und Interessierten, die den Iran besuchen möchten, die reiche Kultur unseres Landes näherzubringen, den Mitgliedern dabei zu helfen, einreisende Touristen anzulocken und Dienstleistungen anzubieten, die mit den internationalen Tourismusstandards entwickelter Länder vergleichbar sind.

Darüber hinaus besteht der Verein aus der Mitgliederversammlung, dem Vorstand und den Inspektoren. Derzeit besteht der Verein aus sieben Hauptvorstandsmitgliedern, zwei Ersatzmitgliedern, einem Schatzmeister, einem Hauptinspektor und einem Ersatzinspektor.

Zu den Mitgliedern des Verbandes gehören derzeit rund 170 Reiseveranstalter und Reisebüros, die sich aktiv im Incoming-Tourismus engagieren.

Check Also

Geburtstag von Fatima Zahra (a) – Muttertag in Iran

Am 03. Januar 2023 ist der Jahrestag der Geburt von Fatima Zahra (a). Dieser Tag …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert