Mittwoch , 1 Februar 2023
defa
Home » Wissenschaft » 1870 Iraner unter den weltweit 2 % der meistzitierten Forscher

1870 Iraner unter den weltweit 2 % der meistzitierten Forscher

Die Stanford University listete 1870 iranische Forscher unter den besten 2 Prozent der meistzitierten Wissenschaftler der Welt auf, was im Vergleich zu den vergangenen Jahren erheblich gewachsen ist.

Die Stanford University hat kürzlich eine Aktualisierung der Liste der Top 2% der am häufigsten zitierten Wissenschaftler in verschiedenen Disziplinen veröffentlicht. Weltweit gehören 200.409 Wissenschaftler zu den oberen 2 Prozent weltweit.

Dieses Ranking, das weltweit als das renommierteste gilt, basiert auf den bibliometrischen Informationen der Scopus-Datenbank und umfasst mehr als 200.000 Forscher aus den mehr als 8 Millionen Wissenschaftlern, die weltweit als aktiv gelten, wobei 22 Wissenschaftsbereiche und 176 Teilbereiche berücksichtigt werden.

Die neueste Version dieses Rankings, mit der Berechnung der Zitationen im Jahr 2021, listet 1870 Forscher aus dem Iran, was in den letzten zwei Jahren im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gewachsen ist.

Von 1996 bis 2021 wurden 715 Forscher aus dem Iran aufgelistet, von der Gesamtzahl von 195.506 internationalen Forschern.

Wissenschaftsdiplomatie

Trotz US-Sanktionen haben die internationalen Aktivitäten iranischer Wissenschaftler von Jahr zu Jahr zugenommen, so dass mehr als 35 Prozent der iranischen Artikel in Scopus multinationale Projekte waren, sagte der stellvertretende Wissenschaftsminister Peyman Salehi.

Von 1996 bis 2021 wurden 715 Forscher aus dem Iran aufgelistet, von der Gesamtzahl von 195.506 internationalen Forschern. Wissenschaftsdiplomatie ist die Nutzung wissenschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Nationen, um gemeinsame Probleme anzugehen und konstruktive internationale Partnerschaften aufzubauen.

Im Jahr 2021 veröffentlichten iranische Wissenschaftler mehr als 77.000 wissenschaftliche Artikel in der Scopus-Datenbank und belegten damit weltweit den 15. Platz.

Auch in Bezug auf wissenschaftliche Referenzen belegt das Land weltweit den 15. und 16. Platz.

Akademische Qualität

58 Universitäten aus dem Iran wurden laut dem Asia University Ranking 2022 der Times Higher Education unter den besten Universitäten Asiens aufgeführt.

Die Ausgabe 2022 des Times Higher Education Impact Rankings, basierend auf den Beiträgen der Universitäten zur Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), listete 27 iranische Universitäten auf.

Das Webometrics Ranking of World Universities 2022 hat 694 iranische Institutionen unter 30.000 Top-Universitäten auf der ganzen Welt eingestuft.

Außerdem wurden laut dem vom University Ranking by Academic Performance (URAP) veröffentlichten Bericht 2021-2022 59 iranische Universitäten in Bezug auf die akademische Qualität unter den 3.000 besten Institutionen der Welt aufgeführt.

Die Quacquarelli Symonds (QS) Graduate Employability Rankings 2022-Liste wurde veröffentlicht, die drei iranische Universitäten von insgesamt 550 Instituten weltweit umfasst, die die Beschäftigungsprozesse von Absolventen hervorheben.

Inzwischen haben sich 41 iranische Universitäten für Ingenieurwissenschaften und 12 Universitäten für Informatik mit der Bekanntgabe des Higher Education World University Rankings 2022 nach Fächern einen Platz unter den 1.188 besten Universitäten der Welt geschaffen.

Es hat auch 59 iranische Universitäten unter die Top-Institutionen im World University Ranking 2022 aufgenommen.

Das THE Education Young University Ranking 2021 listet 26 iranische Institutionen unter den weltbesten Universitäten auf, die 50 Jahre oder jünger sind.

Darüber hinaus wurden 34 iranische Universitäten und Institutionen laut dem Academic Ranking of World Universities (ARWU) 2021 von Shanghai Ranking unter den besten 1.000 der Welt aufgeführt.

https://www.tehrantimes.com/news/478024/1-870-Iranians-among-world-s-top-2-most-cited-researchers

Check Also

Zoroastrier feiern Sadeh-Fest des Feuers und Lichts

Zoroastrier feiern Feuer und Licht im Mittwinterfest Am Montagabend feierten Gruppen iranischer Zoroastrier die Bedeutung …

Iranische Futsal-Frauenmannschaft gewinnt CAFA-Turnier

Die iranische Futsal-Frauennationalmannschaft gewann das CAFA-Turnier durch einen Sieg über Usbekistan. Das Aufeinandertreffen der iranischen …

Webinar: Die Relevanz der islamischen Bildung in unserer Gesellschaft

„Ich bin die Stadt des Wissens und Ali ist ihr Tor.“ So lautet eine Überlieferung …

Debütkonzert von Zancobegeistert Tausende Popfans in Teheran

Das erste offizielle Konzert des jungen, iranischen Popsängers „Zanco“ fand am Donnerstagabend unter der Leitung …

Die historische Atiq Moschee in Schiraz

Die Atiq-Moschee ist eine Moschee in Schiraz und zählt zu den ältesten islamischen Baudenkmälern der …

Int. Festival über nomadisches Leben in Ardabil

Die nordwestliche Provinz Ardabil soll im Mai 2023 ein internationales Festival veranstalten, das den Nomaden …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.