Sonntag , Juni 16 2024
defa

Irankultur

Das Opferfest – Das große Fest (Eid al-Adha)

Das Opferfest beginnt jedes Jahr am 10. Tag des islamischen Monats Dhu-I-Hidscha. In diesem Jahr findet fällt dieses Fest auf den Sonntag, dem 16. Juni 2024. Beim Opferfest wird des Propheten Abraham gedacht, der nach muslimischer Überlieferung die göttliche Probe bestanden hatte und bereit war, seinen Sohn Ismael Allah zu …

Read More »

Kebab Bachtiari

Kabab Bachtiari ist ein traditionelles Fleischgericht aus dem Iran. Obwohl es in verschiedenen Regionen des Landes Variationen gibt, wird diese Art Kebab normalerweise aus einer Kombination aus Hühnchen, Lammfleisch, Zwiebeln, Paprika, Safran, Öl, Butter, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hergestellt. Das Huhn und das Hammelfleisch werden in Stücke geschnitten und das …

Read More »

Laledschin floriert als globales Töpferzentrum mit Hunderten von Werkstätten

Laledschin (andere Schreibweise Lalejin), eine Kleinstadt mit dem Ruf als Welthauptstadt der Töpferei, verfügt über Hunderte aktive Werkstätten und Heimateliers und bietet ihren Einwohnern damit reichlich Arbeitsplätze. In einem kürzlichen Interview mit ISNA gab ein für Kunsthandwerk zuständiger lokaler Beamter den Betrieb von 1.400 Töpferwerkstätten und Heimateliers in der weltberühmten …

Read More »

Geschichte trifft Kunst im majestätischen Persepolis

Zum allerersten Mal ist die Ruine des Tachara-Palastes im Herzen der UNESCO-geschützten Stadt Persepolis Schauplatz einer Fotoausstellung. Die Ausstellung wurde am Montag eröffnet und zeigt eine Auswahl von Werken iranischer und internationaler Künstler, um die Besucher in der herrlichen Atmosphäre zu verzaubern. Tachara ist einer der ältesten und interessantesten Paläste …

Read More »

Davatgari: ein altes Handwerk, das im modernen Iran noch immer floriert

Das Kaltschmieden, im Iran als Davatgari (persisch: دواتگری) bekannt, gilt als einer der ältesten Berufe der Menschheit und reicht Tausende von Jahren zurück. Bei diesem alten Handwerk werden Gebrauchsgegenstände und Werkzeuge aus Metallen wie Kupfer, Messing, Silber, Gold und Neusilber durch Hammerbearbeitung hergestellt. Bei diesem Verfahren biegen erfahrene Schmiede zunächst …

Read More »

Songlines Magazine wählt zwei iranische Musikalben zu den besten der Welt

Zwei Musikalben iranischer Musiker gehören zu den besten Alben, die Songlines in seiner Mai-Ausgabe ausgewählt hat. Das britische Magazin bietet Musik von traditioneller und populärer bis hin zu zeitgenössischer und Fusion-Musik und präsentiert Künstler aus der ganzen Welt. „The Sky is the Same Color Everywhere“ vom iranischen Kamantscheh-Virtuosen (Spitzgeige) Kayhan …

Read More »

Kermanschah fördert den Tourismus durch kinderfreundliche Initiativen

Die Provinz Kermanschah im Westen des Iran unternimmt alle Anstrengungen, um als kinderfreundliches Reiseziel anerkannt zu werden. „Die Provinz als kinderfreundliches Tourismuszentrum zu registrieren“, betonte Kermanschahs stellvertretender Tourismuschef. „Das hat höchste Priorität auf der Tagesordnung.“ Angesichts der Kapazitäten innerhalb der Provinz, erläuterte Vahid Amiri, seien Maßnahmen in Planung, um Kermanschah …

Read More »

UNWTO: Fast 6 Millionen ausländische Touristen besuchten im Jahr 2023 den Iran

Die Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) hat in ihrem jüngsten Bericht einen erheblichen Anstieg der Zahl ausländischer Touristen im Iran im vergangenen Jahr festgestellt und erklärt, dass im Jahr 2023 etwa sechs Millionen ausländische Touristen das Land besuchen würden. Die Zahl der ausländischen Touristen im Iran sei im Jahr 2023 …

Read More »