Donnerstag , Juni 20 2024
defa

Die Manifestation der Spiritualität – islamisch-iranische Kunst | Ausstellung

Der Monat Ramadan ist der Monat der Spiritualität und des Gottesdienstes, welches sich in verschiedensten Formen darstellen kann. Das Iran-Haus lädt anlässlich des heiligen Monats Ramadan zu einer virtuellen Ausstellung der iranischen Künstlerin Fatemeh Yavari, ein.

Fatemeh Yavari ist 1981 in Isfahan geboren und lebt seit 2018 in Frankfurt am Main.
Sie ist als Kunstforscherin und Mallehrerin tätig und bietet im auch Online-Unterricht an.

Die Manifestation der Spiritualität – islamisch-iranische Kunst
Werke der iranischen Künstlerin

FATEMEH YAVARI
Ausstellungslink:
https://www.artsteps.com/view/608979e5f35e0a6b9eae0b90

Fatemeh Yavari
1981 Geboren in Isfahan, wohnhaft in Frankfurt, Diplom in Architektur
Bachelor of Literature, Master of Art Research, Mallehrerin (jeden Alters) in Techniken, Malerei und Ölmalerei, Aquarell, Bleistift
Berufserfahrung im Unterrichten von Malerei und Kreativität für Kinder
Über 15 Jahre Erfahrung und mehr als 20 Jahren Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.
Ausgewählt vom Nationalen Festival für Bildende Kunst des Landes im Bereich Malerei im Jahr 2005
Anerkennung von Professor Farshchian für ihre Forschungsarbeit Analyse seiner Arbeit im Journal der Isfahan University
Teilnahme an internationalen Festivals Razavi und Fajr

Check Also

9. Volkswagen-Tag in Iran

Am 19. Mai 2023 fand im Iran das neunte landesweite Treffen von klassischen VW-Fahrzeugen statt. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert